Schlafstörungen oder psychisch krank?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Laut deinen Themen hast du Angst beim Einschlafen?

Probiere zb. an fliegende Elefanten zu denken, also an irgendetwas was es nicht gibt!
Denke ruhig 10 Minuten an dass, nachher kannst du an etwas schönes denken zb. an deinen letzten Geburtstag, Kuss, Party usw.
Du kannst auch Comedy Videos schauen!

Mir helfen diese Sachen viel!
Hoffentlich auch bei dir!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blvckking77
20.02.2016, 23:57

Die Details die ich schreibe verschwinden die ganze Zeit 

0

Ich habe seit ich 7 Jahre alt war angefangen Horrorfilme zu schauen und ich bin fast 14 und tuhe es immernoch mein Problem ist ich kann fast nicht mehr einschlafen und wenn ich mal einschlafe schlaf ich nur 2-5 Stunden nicht mehr ! Ich will aufhören doch es geht nicht immer wenn ich creepypastas lese oder die Horrorfilme schaue Krieg ich kein Gänsehaut,kein zucken,keine Angst in dem Moment ich habe Angst das jemand mich beobachtet oder wenn ich meine Auge öffne direkt vor mir ein Gesicht ist ich habe als ich 10 Nacht einmal gestalten (tiefschwarz) gesehen ich bin in letzte Zeit ...wie soll ich sagen ... Paranoid? Ich kucke immer nach hinten wenn ich irgendwo hin gehe ich habe immer Angst das mich jemand von hinten angreift ich kucke immer nach hinten was ist das ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?