Schlafstörungen durch Schleudertrauma

4 Antworten

Such dir einen niedergelassenen Arzt, womöglich einen, der auch in Richtung Psychotherapie oder Naturkunde (ja, auch wenn vom Fachgebiet nicht erforderlich) ausgebildet ist. Die sind oft einfühlsamer. 6 Tage nach so einem krassen Unfall sind körperlich als auch seelisch zu viel verlangt! Vielleicht wollte dir der Arzt im Krankenhaus auch nur mit der Hauruck-Methode demonstrieren, dass du leistungsfähiger bist, als du vielleicht denkst. Aber ich denke ein bisschen Ruhe hast du noch verdient, ehe du zum Alltag übergehen kannst. Hörspiel hören hilft mir beim EInschlafen, wenn die Gedanken kreisen oder ist nichtmal weiß, was los ist.

Okay... Da müsste ich erstmal eine Gegenfrage stellen: Was machst Du in der Zeit, in der Du nicht einschlafen kannst? Denkst Du über eine bestimmte Thematik nach? Oder hast Du sogar Angst, einzuschlafen?

Ich liege nur im Bett rum, denke an dies, denke an jenes. Halt an nichts bestimmtes

0

Ich liege nur im Bett rum, denke an dies, denke an jenes. Halt an nichts bestimmtes

0
@Nem91

Also.. Ich hatte auch Einschlafprobleme, da haben mir Regengeräusche oder Musik extrem geholfen, manchmal habe ich auch noch Sendungen oder Hörbücher gehört, weil ich manchmal so einsam war, dass ich nicht einschlafen konnte. Vielleicht hilft das ja:

rainymood.com

Oder gefällt Dir Musik in der Richtung?

http://www.youtube.com/watch?v=UtPTvyjtx3g

Ich hoffe ich kann damit irgendwie helfen...

0

Vill hast du ein trauma erlitten seelisch was das nicht verarbeiten kannst mein rat geht doch mal zum hybnosesirer oder mach was schoenes wzb im ein kurs wo du ruhephasen hast oder oder oder

Kann ich von meinem behandelnden Arzt (nicht Hausarzt!) ein Attest verlangen und muß der eins ausstellen?

Ich muss an anderer Stelle ein Attest vorlegen. Der behandelnde Arzt sagte zu mir: "Geben Sie denen eine Schweigepflichtentbindung, ich schreib denen dann".

Da ich aber nicht weiß, was er da reinschreibt und ich nicht gerne habe, daß hinter meinem Rücken irgendwas mögicherweise falsch weitergegeben wird, möchte ich das Attest vorher lesen, ob es den Tatsachen entspricht.

Ich würde mich freuen, wenn jemand ne Antwort drauf hätte.. MFG

...zur Frage

Welcher Arzt gibt Ärztliches Attest wegen höhenverstellbaren Schreibtisch?

Ich hatte einen Unfall gehabt und dabei mir das Kreuzband gerissen. Ich bin auch Groß (1,89m). Meine Arbeit erfordert das ich sehr Lange sitze, also ich sitze 8 Stunden vor dem Computerbildschirm. Dabei spüre ich oft schmerzen in meinem Knie und Rücken. Die schmerzen gehen erst wieder weg wenn ich mich dann aufrecht stelle oder laufe.

Ich habe gehört das der Arbeitgeber gezwungen ist einen höhenverstellbaren Schreibtisch mir zu stellen wenn ich ein Attest von einen Betriebsarzt hole. Ich bin mir auch sicher das die Schmerzen von viel sitzen kommen.

Meine Firma hat keinen Betriebsarzt, deswegen wäre ich interessiert zu wissen zu welchen Arzt ich in München oder Umgebung gehen sollte um einen solchen Attest zu bekommen?

...zur Frage

Höhe Schmerzensgeld?

Hallo,

Also wir hatten vergangen Montag einen Unfall, bei dem uns die Vorfahrt genommen worden ist.

Resultat ist jetzt ein kaputtes Auto und natürlich Schmerzen. Ich selber habe ein Schleudertrauma mit Rücken-, Nacken - und Kopfschmerzen, sowie eine Prellung mit einer leichten Verbrennung (und Schürfwunde) am rechten Arm davon getragen. Meine Mutter hat ebenfalls ein HWS- Schleudertrauma.

Haben uns nun schon auch einen Anwalt genommen bezüglich des Schmerzensgeldes. Jedoch ist meine Frage: lohnt sich das überhaupt ?

Hat irgendjemand Erfahrungen damit und könnte mir sagen im welchen Bereich sich die Höhe des Schmerzensgeldes abspielen würde ?

 

Vielen Dank

...zur Frage

Ich schlafe seitlich auf der Matratze auf dem Boden, wie kann ich meinen Rücken schonen?

Hallihallo,

Ich schlafe aufgrund einer misslichen Lage momentan mit der Matratze auf dem Boden. Seit einiger Zeit merke ich leider, dass ich im unteren Rückenbereich Schmerzen habe, da ich nur seitlich einschlafen kann. Ich vermute mal, das liegt am fehlenden Lattenrost. Jetzt meine Frage:

Wie kann ich meinen Rücken möglichst einfach schonen? Ich habe kein Lattenrost und kann leider auch nicht in der Mumien-Position einschlafen. #

Danke danke im voraus

...zur Frage

Wegen doofen Kommentaren aus der Klasse, wegen Krankheit mit Vertrauenslehrer sprechen?

Hallo Ich habe in letzter Zeit oft Probleme mit meinen Krankheiten - Asthma und Fibromyalgie.(Also häufig Atemnot, Hustenanfälle, Schlafstörungen, Schmerzen verschiedener Art, also Rücken-, Kopf-,...) Seit ich jetzt ,auf Empfehlung meines Arztes und natürlich mit Attest, in der Schule einen 2. Büchersatz bekommen habe, um meinen Rücken zu entlasten, darf ich mir immer wieder Kommentare meiner Klassenkameraden dazu anhören. So bekomme ich in letzter zum Beispiel oft gesagt, es wäre ungerecht, dass ich wegen meiner Rückenschmerzen, die eben von meiner Fibromyalgie kommen, einen 2. Büchersatz habe und der Rest der Klasse, der ja auch schwer zu tragen hat, nicht. Auch findet der Großteil es unfair, dass ich, wenn ich Atemnot bekomme ohne zu fragen den Klassenraum verlassen darf um an die frische Luft zu gehen. Auch wird mir gesagt ich hätte ja immer irgendwas wegen meinen Krankheiten und würde deshalb von den Lehrern total bevorzugt. Dass manche meinen, ich würde bevorzugt werden, kann ich verstehen, da ich ja den 2. Büchersatz habe und bei jedem Lehrer den Klassenraum ohne zu fragen verlassen darf, sollte ich eben Atemnot bekommen. Nun nehme ich mir das ganze leider sehr zu Herzen und sie mich auch sehr treffen, und Anschuldigungen und Kommentare, die ich bekomme werden immer schlimmer. Dann meinte heute der Vertrauenslehrer, der auch mein Geschichtelehrer ist zu mir, ich darf jeder Zeit zu ihm kommen, wenn irgendwas ist. (Ich denke er hat irgendwas davon, was zurzeit in meiner Klasse so los ist, mitbekommen) Nun meine Frage ist es nicht etwas über reagiert, wenn ich also demnächst zu ihm gehe und mich einfach mal über das Ganze mit ihm unterhalte. Ich meine es geht ja bei mir nur darum, dass ich mir wegen meiner Krankheit doofe Kommentare und Anschuldigungen anhören muss (die mich auch sehr treffen) und nicht um irgendwas richtig schlimmes

Danke für Antworteten

...zur Frage

Arbeitsunfall,wie lange danach wird man behandelt?

Ich hatte im November 2009 einen Arbeitsunfall. Im Lager meiner damaligen Arbeitsstelle ist mir eine Kiste auf den Rücken gefallen. Der D-Arzt hat mich behandelt bis Jan. 2010 und danach schien alles OK. Seit einigen Wochen sind da aber wieder starke schmerzen und auch meine Physiotherapeutin merkt das da was nicht stimmt! Meine Frage nun, ist der D-Arzt noch dafür zuständig?Kann er mir noch rezepte ausstellen?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?