Schlafstörung....durch Paarungsgeräusche aus dem Nachbarraum xD

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Schreib einen netten Brief, in dem Du freundlich darauf hinweist, dass die Nachtruhe auch für den Bereich Matratzengymnastik gilt, und bitte darum, die Nachtruhe künftig einzuhalten, weil Du anderenfalls wegen nächtlicher Ruhestörung künftig die Polizei einschalten müsstest.

.

War (ist) das denn eine erstmalige Sache? Oder wird nebenan grunsätzich lautstark bis in die frühen Morgenstunden gegnubbelwuppt? In ersterem Fall kannst Du ja darauf hoffen, dass es bei einer einmaligen Entgleisung bleibt. Wenn da aber jede Nacht das Bettgestell stundenlang dazu benutzt wird, den Wandputz auf seine Haltbarkeit zu prüfen, dann solltest Du tätig werden. Oder Deinen Nachbarn als Alternativspielplätze ihren Küchentisch oder den Balkon empfehlen und ihnen einen Knebel schenken... ;-)

Den nächtlichen Lärm mit schöner Musik übertönen und darauf warten, daß sich die Ruhestörer beschweren. Dann seinerseits Beschwerde nett vorbringen und alles ist wieder im Lot. Vielleicht wissen die Leutchen ja gar nicht welchen Lärm sie machen und es ist ihnen unendlich peinlich. Oder Zettel unter die Tür schieben mit der Bitte um nächtliche Ruhe. Gruß A.

Du könntest ja immer noch die Polizei rufen. Aber das willst Du doch nicht wirklich? Akzeptiere es für heute einfach mal und spreche Deine Nachbarn morgen darauf an.

Was möchtest Du wissen?