schlafstörung durch citaloparm?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Normalerweise setzt die Wirkung von Citalopram nach 10-14 Tagen ein. Der Patient sollte auch nicht gelassener werden sondern sein Stimmung sollte aufgehellt, verbessert, positiver werden. Citalopram ist KEIN Sedativum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antidepressiva haben oftmals als Nebenwirkung, dass zu Beginn der Behandlung zunächst die Symptome verstärkt werden, bis sich ein gewisser Wirkstoffspiegel eingependelt hat.

Bei Citalopram ist Schlaflosigkeit unter den "häufigen Nebenwirkungen" angegeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
granufink 16.09.2016, 09:12

aber genau das ist meine angst wer sagt mir dass es nichtbimmer weiter verstärkt wird und damit alles noch schlechter wird

0
derfiesefriese 16.09.2016, 09:17
@granufink

DAS kann Dir nicht einmal der behandelnde Arzt sagen, weil jeder Mensch halt unterschiedlich drauf reagiert.

0

Das steht ja auch so im Beipackzettel. Die ersten Tage geht es einem nicht gut. Ich nehme es seit Mitte Juli und ich kann prima schlafen. Das wird bei dir auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?