Schlafstörung? Brauche lange zum einschlafen

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das selbe Problem habe ich auch, deswegen hock ich hier auch noch ^^ ich kann dir schon fast versprechen, das liegt daran das dich irgendwas bedrückt! es muss nichts sein was du richtig warnimmst! wahrscheinlich sogar irgendwas worüber du garnicht richtig nachdenkst was dich aber in deinem Hinterkopf nicht zur Ruhe kommen lässt, es sind Gedanken die einen wach halten. Gibt es was worüber du ständig nachdenken musst? Stress, Schule/Arbeit, Familie? So ist das meistens, irgendwas was dich nicht loslässt?

Versuch rauszufinden was für dich am besten passt. (Vlt gibt es ja irgendwas was dich ständig aufweckt) bei mir z.B muss es möglichst dunkel sein und die Temperatur angenehm. Außerdem schlaf ich lieber allein. Schlafen ist tatsächlich manchmal ein individuelles Ding wo man halt testen muss. Ändere vlt mal die Wandfarbe im Zimmer? Ansonsten nimm die Sache locker und entspannt und geh genauso ins Bett.

machst du sport? ich habe mit ausdauersport angefangen, zusätzlich angefangen zu arbeiten bis 17 Uhr jetzt schlafe ich ein sobald ich mich aufs sofa lege odersowas. hate das zu meinen schulzeiten auch ganz schlimm

Was möchtest Du wissen?