Schlafsofa bei "Ebay" kaufen - Selbstaufbau...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In diesem Fall kann ich aus eigener Erfahrung berichten:

Ich persönlich habe mit der Qualität von Ware (allerdings nicht mit einem Sofa) dieser Firma sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Keine Ahnung, woher die Firma ihre Ware bezieht (alles "echte" Schnäppchen).

Nach einer negativen Bewertung wird zudem versucht, den Käufer zu bewegen, diese entfernen zu lassen.

D.h. ich bin sicher, das Profil ist geschönt, da sind sicher etliche Bewertungen zurückgezogen worden, die das Profil verschlechtern würde.

Der Verkäufer kämpft imho massiv gegen eine Verschlechterung des Profils...

Für mich kommt dieser Anbieter nicht mehr in Frage.

LoveHidalgo 29.10.2012, 19:30

Okay :/ Klingt ja nicht so dolle (Profil,etc....)... Danke für deine Erfahrungen!

0
user1545 29.10.2012, 20:53
@LoveHidalgo

ja - zumal es auch schon schlechte Bewertungen für das Sofa gibt...

0
user1545 29.10.2012, 21:00
@user1545

Hi - dass der Verkäufer puscht, wie weiter unten aus den Ebay-Foren verlinkt, schließe ich eigentlich aus - dafür gehen die Sachen zu "billig" weg - ist mir auch nicht aufgefallen.

Bei dem Artikel, um den es bei mir ging, hab ich auch auf mindestens 20 Stück "gleichzeitig" geboten - um es zu meinem persönlichen Mindestpreis zu bekommen....

Ich habe den Eindruck, der kauft selber großen Mengen von irgendwelcher "billiger" Ware querbet (aus "Billig-Lohn-Ländern?") und verkauft sie dann weiter.

Daher das "bunte" Sortiment zu den unschlagbaren Preisen.

Fotos und Beschreibungen können ja grundsätzlich bei jedem Verkäufer manchmal beschönigend wirken... ;)

Er ist auch bei amazon ein "Großer"...

0

Hach, der war doch schon ausreichend Thema in den Diskussionsforen von eBay. Ist auch selber dort schreibend aufgetreten.

Ich bin der Meinung, es gibt Erfahrungen, da lerne ich gerne von anderen:

http://community.ebay.de/search.jspa?q=jago24online&dateRange=all&userID=&numResults=30&rankBy=10001

Und bestimmt ist das ein Fachhändler, nur für welches Fach weiss ich grad nicht, bei dem vielfältigen Warenangebot, das auch aktuell wieder eingestellt ist.

Kommt noch ein Link im Kommentar

LoveHidalgo 29.10.2012, 19:28

Danke für den Link! :) Ich habe in einem Beitrag gelesen, dass es eine Verbindung zum User: "direkt-vom-lager" geben soll... Und mit dem habe ich spitzen Erfahrungen! ;)

PS: Ja - stimmt schon irgendwie...(welches Fachgebiet)

0
user1545 29.10.2012, 20:59
@LoveHidalgo

Hi - dass der Verkäufer puscht, schließe ich eigentlich aus - dafür gehen die Sachen zu "billig" weg - ist mir auch nicht aufgefallen.

Bei dem Artikel, um den es bei mir ging, hab ich auch auf mindestens 20 Stück "gleichzeitig" geboten - um es zu meinem persönlichen Mindestpreis zu bekommen....

Ich habe den Eindruck, der kauft selber großen Mengen von irgendwelcher "billiger" Ware querbet (aus "Billig-Lohn-Ländern?") und verkauft sie dann weiter.

Daher das "bunte" Sortiment zu den unschlagbaren Preisen.

Fotos und Beschreibungen können ja grundsätzlich bei jedem Verkäufer manchmal beschönigend wirken... ;)

Er ist auch bei amazon ein "Großer"...

0
Nekinderkinder 29.10.2012, 21:02
@user1545

an das pushen kann ich auch nichtz so ganz glauben, zumal da einer der ersten Vertreter für axxxx mit seinem ewigen Gesumse in seinen vielfachen Accounts war.

0

Ob das Teil wackelig ist, kann dir aus der Ferne niemand sagen. Grundsätzlich sind selbstaufgebaute Möbel nicht wackeliger als fertig gekaufte. Schau mal nur auf die Bewertungen die der Verkäufer für das Sofa bekommen hat, dann weißt du, ob es was taugt. Selbstaufbau ist übrigens kein Problem.

LoveHidalgo 29.10.2012, 19:31

Das beruhigt mich ein bisschen, da ich noch keinerlei Erfahrungen mit Selbstaufbausofas hatte... :)

0

wenn du selber aufbaust, dann liegt es doch an dir ob es wacklig ist oder nicht!

LoveHidalgo 29.10.2012, 17:05

Ja, schon! xD Aber ich dachte mir - ist das stabil??? Und hält das viel Gewicht aus? xDxDxD Nicht, dass da nur ein "Kind" drauf sitzen könnte...

0

Was möchtest Du wissen?