Schlafrythmus voll im eimer hilfe

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Steh morgens früh auf und bewege dich den Tag über viel. Mach Sport, mach was mit deinen Freunden, geh raus an die frische Luft. Die Müdigkeit kommt dann abends von ganz allein zur gewohnten Zeit wieder ;)

Wenn du deinen Schlafrhythmus umstellen willst, dann solltest du nicht früher ins Bett gehen, sondern einfach früher aufstehen. Wenn du morgens um 6:00h aufstehst, bist du abends zu deiner gewohnten Zeit wieder müde.

Gehe trotzdem ins Bett,der Körper ruht,höre leise Musik,denke an etwas Schönes und zwinge den Schlaf nicht herbei.Lese viel,lesen macht müde.Lese aber im Bett.

Du gehst schlafen, wenn du müde bist, stehst aber um neun Uhr morgen früh wieder auf. Wenn du vorher nicht müde bist, machst du durch. Morgen abend wirst du gegen elf wieder einschlafen können.

geht mir auch so -.- schrecklich wenn man den ganzen tag verschläft

eine nacht durch machen und zur gewünschten Zeit wieder einschlafen.

Was möchtest Du wissen?