Schlafrythmus kaputt, wann wird es wieder normal?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

als junger mensch solltest du noch durchschalfen können , das nachts wach werden ist eigentlich erst im alter der fall, aber nicht mit 23 jahren . aber das kommt wohl von deinem verfuschtem schlafrythmus -woran du erkennst ,was man sich damit alles kaputtmacht. viel. nach den 5 std aufstehen und wenn du um 10 müde wirst durchziehen bis 13 uhr und dann mit wecker ne std hinlegen ? aber abends wieder um 23 uhr ins bett gehen ,damit du spätestens um 00 uhr schläfst , dann das ne woche durchhalten und dann ne std früher ins bett , damit du leztlich ,wenn du wieder zur arbeit musst und früher raus , wieder 8 std schlaf bekommst.

ganz wichtig raus -auch bei schlechtem wetter .körper braucht licht .du könntest auch mit tägl 3-4ooo I.E: vitamin d3 deinen haushalt auffüllen oder auch mehr

Hi, danke für deine Antwort, meinen Schlafrythmus habe ich mittlerweile gut im Griff, hat eine Woche gedauert bis sich meine innere Uhr wiederhergestellt hat.

Und Supplementieren tue ich seit ein paar Tagen 10.000 i.e. Vitamin D + etwa 200mkg Vit K2 mit Magnesium, Zink+Vit C, OPC und MSM :))

1
@ShqiipStarr

suuuuper , das ist das beste was du deinem körper antun kannst. bist du allein drauf gekommen oder hat dich ein arzt drauf gebracht ?

0
@eggenberg1

Von den Ärzten dieses Systems hat niemand was, ich bin durch alleiniges intensives recherchieren darauf gekommen :) oder waren es bei dir die docs ? Das kann natürlich auch sein, gibt Ärzte die sich selbst weiterbilden.

1
@ShqiipStarr

Außer von Notfallchirurgen, plastische Chirurgen etc die machen ihre Arbeit natürlich gut und ersteres rettet Menschen in akut lebensbedrohlicher lage (stichwunden, autounfallpatienten etc)

1
@ShqiipStarr

nein ich habe mir mein wissen aus der FB gruppe geholt und auch , weil ich neugierig bin schon mein leben lang und mich für alles ,was medizin und biologie betrifft interessiere

1

Das Zubettgehen alle paar Tage eine Stunde vorziehen und dann hat sich das nach ca. 2-3 Wochen eingependelt.

Hey, danke für deine Antwort, inwiefern hilft mir das länger als 5 std zu Pennen ? Mein Ziel war ja eigentlich um 12 zu pennen... oder hängt das jetzt damit zusammen, dass statt um 5 uhr, früher aufwachen würde und somit eher wieder einschlafen kann ?

0
@ShqiipStarr

Was Du willst und was Dein Körper macht, sind zwei verschiedene Dinge. Du schläfst ein, wenn Dein Körper Ruhe braucht und Du wachst auf, wenn der Akku wieder voll ist. Ganz einfach. Wenn Du nicht täglich für die Olympischen Spiele trainierst, sondern als Student nur irgendwo abhängst, brauchst Du tagsüber weniger Energie.

1

Was möchtest Du wissen?