Schlafrythmus ist total durcheinander - schlaflos?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Stell dir nen Wecker und steh auf sobald er klingelt. Dein Körper wird merken, dass er schlafen muss und, auch wenn einige Tage sehr ermüdend sein können, früher einschlafen um genügend Schlaf zu bekommen. Es empfiehlt sich generell den Schlafrythmus beizubehalten.

Also einfach jeden Tag, ob Wochenende oder Arbeit, immer zur selben Zeit aufstehen, und schlafen gehen, wenn man sich wirklich müde fühlt. Dann kriegt man mal 5 Stunden schlaf, mal 9, aber der Körper holt sich immer was er braucht. Natürlich nur, wenn man sich dran gewöhnt und dabei bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Fireonic 13.07.2016, 21:57

Vielen Dank fürs als hilfreichste Antwort auszeichnen! :)

0

Versuch den Rhytmus langsam wieder runterzuregulieren, geh jeden Tag 2 Stunden früher ins Bett bis du an deinem alten Rhytmus angekommen bist - von heute auf morgen nach so einer Nacht wieder normal einschlafen ist meist schwierig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 bis 2 nächte überhaupt nicht schlafen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du gehst dann einen tag garnicht ins Bett und den nächsten Abend dann Gegen 10 halb 11.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hör auf zu peppen jung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xDarkFlowerx 11.07.2016, 14:40

Zu was? Und ich bin kein Junge ^^

0

Was möchtest Du wissen?