Schlafrythmus ist am Sack?

3 Antworten

Nutze "Rituale" um entspannt einzuschlafen. Ich lasse bzw den Fernseher ganz leise und recht dunkel gestellt laufen und stelle den Timer auf 30min. Sorge auch für Frischluft (nicht zu warm).

Und ganz wichtig: Spiele nicht am Handy rum. Leg es beiseite und entspanne.

Dann klappt das schon :)

Einfach wieder (um)konditionieren.
Steh früh auf, geh so früh du kannst ins Bett, steh wieder früh auf.
Auf keinen Fall durchmachen, das verschlimmbessert das Ganze nur.

Dann musst du an diesem einen Tag leiden und durchmachen, so mach ich das immer. Am Abend bist du dann richtig müde und kannst um 21:00 Uhr penne gehen bzw. sogar früher. So mach ich das immer.

Genau so mache ich das auch immer!:) Ist zwar schwer aber so funktioniert es am besten.

0

Okay aber der Herr der da oben sagt was anderes xD

0

haha :D Also ich mach das immer so, ist zwar anstrengend, aber ist halt nur das eine mal und klappt dann auch^^ musst du entscheiden

0

Was möchtest Du wissen?