Schlafrhytmus komplett gestört, was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey, 

Sorry, habe das selbe Problem. Ich kann nachts einfach nicht mehr schlafen und bin dann oft bis Mitternacht wach und denke mir: "irgendwann werde ich müde und nicke ein."  Doch dann sehe ich Mal auf die Uhr, und es ist schon 2 Uhr früh. 

Am besten wäre es, wenn du den Tag lang, einfach viel unternimmst. Dann bist du automatisch am Abend erschöpft. Aber ja...Leichter gesagt, als getan..

Ich arbeite auch noch an meinem Schlafrythmus!

LG

Indem du tagsüber was machst, dann schläfst du auch nachts.

Das kommt darauf an was du erreichen und in welchem Zeitraum du das willst.

Stelle eine künstliche Zeitverschiebung her und regele deinen Schlaf neu.

Also, 24 Stunden, von Abend zu Abend, wach bleiben und dann schlafen gehen. MfG

Was möchtest Du wissen?