Schlafrhythmus komplett ändern?

4 Antworten

Du musst dich langsam dran gewöhnen. Gehe jeden Tag etwas früher ins Bett. Wenn du zu früh schlafen gehst, wirst du nicht einschlafen können, oder du schläfst ein und wirst später wieder wach und kannst dann wiederum nicht einschlafen. Also jeden Tag früher zu Bett gehen, vielleicht eine halbe Stunde oder Stunde. In einer Woche wirst du das sicher nicht schaffen, deinen Schlarhythmus so zu ändern, dass du um 7 dann ausgeschlafen bist.

Also Früher als ich noch zur schule ging hab ich meinen schlafrhyrhmus immer so geändert das ich den tag bevor schule wieder angefangen hat GAR nicht geschlafen haeb und mich dann am abend gegen 22uhr bzw 23 schlafen gelegt habe und dann früh wach wurde und dann am 1 schultag bin ich wieder 23uhr schlafen gegangen und wieder normal wach gewurden um das pedelt sich dann ein mit der zeit zummindest war es bei mir so

genau so hab ichs auch gemacht :)

0

Innere Uhr umdrehen:

Eine Nacht durchmachen, den Tag durchmachen- um jeden Preis wachbleiben, schlaf 1 min ein und du wirst es bereuen ;)

Und dann um 10 Uhr abends schlafen gehen- du bist dann hundmüde schläfst dich aus und alles ist wieder ok :D

Gute Idee, werde ich ausprobieren, danke :D

0

Vollkommen kaputter Schlafrhythmus was tun?

Hey! Ich bin 14 Jahre alt und Schüler. Ich muss jeden Wochentag ca. 6 Uhr aufstehen, dementsprechen sollte ich gegen 22-23 Uhr schlafen gehen. Sobald jedoch Ferien sind verschiebt sich mein Schlafrythmus komplett, ich schlafe um 6 ein und wache gegen 16 Uhr auf. Ich hatter gerade 2 Wochen Ferien und da bin ich nicht einmal müde gewesen. Meist bin ich dann gegen 6 schlafen gegangen weil ich wusste das ich schlafen muss. Dieser Rhythmus zerstört jedoch seit ca 5Monaten völlig mein Schulleben. Ich schlafe morgens andauernd wieder ein und vor 3 schlafe ich selten ein. Den ganzen verlorene Schlaf versuche ich am Wochenende wieder auszugleichen. Mein Notenschnitt ist von 1,7 auf 2,6 gerutscht weil ich mich nicht mehr konzentrieren kann, Bitte helft mir. :/

...zur Frage

Wie kann ich ganz früh und schnell einschlafen?

Hallo! Ich muss morgens immer früh aufstehen und abends früh schlafen und das Problem beim Abends früh schlafen gehen ist das wennn ich um 22:00 Uhr "Schlafen" gehen möchte liege ich bis 23 Uhr noch im Bett und schlafe erst dann ein aber am nächsten Morgen muss ich um 6:00 Uhr aufstehen und ich komm dan nicht aus'm Bett! Was kann ich machen damit ich schneller einschlafe? Bitte schreibt nicht sowas wie schlaftabletten,Warme Milch mit Honig, Schafe zählen hin,

Danke im Voraus

LG

...zur Frage

Was kann man tun um abends besser einzuschlafen?

Weiß das einer? Jetzt abgesehen von "früher schlafen gehen", weil da bin ich eigentlich nicht wirklich müde. Ich schlafe immer so zwischen 0 und 2 uhr ein und muss um 7 uhr immer aufstehen.

...zur Frage

Soll ich durchmachen um wieder einen gesunden Schlafrhythmus zu kriegen?

Hallo, ich habe seit Tagen einen sehr schlechten Schlafrhythmus, ich gehe um ca. 9 Uhr Morgens schlafen und wache dann gegen 18 Uhr auf.Nun meine Frage, soll ich jetzt bis ca. 22 Uhr durchhalten und dann schlafen gehen, um meinen Schlafrhythmus wieder hinzubiegen ? Oder soll ich jetzt lieber schlafen gehen ?

...zur Frage

verrückten Schlafrhythmus ändern

Hallo Leute, ich habe ein riesen nerviges Problem:

In den Ferien habe ich mir einen Schlafrhythmus angewöhnt bei dem ich so ca. erst um 3-4 Uhr morgens einschlafen kann, das Problem liegt darin das ich dann erst um ca. 14 Uhr wieder aufwache, Wecker überhöhe ich glatt ! ich schlafe (wenn ich ausschlafe) immer 10 Stunden, max 20-25 min. Abweichung. das Heist: 4 Uhr morgens schlafen = 14 Uhr aufstehen

Die Ferien enden bald und ich würde gerne wieder normal Schlafen und nicht den ganzen Tag im Bett verbringen :(

was soll ich machen ?

...zur Frage

Wie stelle ich meinen Schlafrhythmus am besten um?

Hallo. Habe schon seit 1 Woche Ferien und mein Schlafrhythmus ist total im Eimer.

Bin heute um 17:08 aufgewacht (!!!). Schlafen tue ich dann erst wieder um 7 Uhr oder so!

Wie stelle ich meinen Rhythmus jetzt am besten um?

Sollte ich jetzt eine Nacht ganz durchmachen (bzw. einen Tag, schlafe ja am Tag). Und garnicht schlafen, dafür dann eben abends schlafen gehen und zur gewünschten Aufwachzeit mit einem Wecker aufstehen.

Oder sollte ich schon schlafen gehen, aber dann halt früh aufstehen?

Mit der 2. Variante hätte ich immerhin ein bisschen Schlaf.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?