Schlafrhythmus kaputt was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das beste wäre wenn du dir feste schlafzeiten aneignest. Bsp. 22:30 Uhr ins bett gehen und 7 Uhr aufstehen. mit der zeit gewöhnt sich dein körper dran. war bei mir auch so

Der Tag muß einen festen Ablauf haben, also ca. 22 Uhr hinlegen und noch etwas lesen, ich mache immer Kreuzworträtsel, bis die Augen zuklappen. Auf keinem Fall "mußt" du schlafen, wenn du dich dabei beobachtest, geht dein Körper in den Alarmzustand und du erreichst das Gegenteil. Und am Wochenende gehst du einfach mal nicht ins Bett, bis dein Körper signalisiert, dass du müde bist.

Du solltest Nachmittags nicht schlafen. Probier's, es wird klappen. Ohne Mittagsschlaf schläfst du spätestens um 11 wie ein baby.

Is bei mir genauso xD exakt genauso :D ich mach es so wenn ich früher einschlafen will dann schau ich iwas aufm Handy da werd ich müde nur du darfst nich nachmittags schlafen weil du dann ja danach wach bist also möglichst versuchen nicht nachmittags zu schlafen ^^

Bleib die Nacht wach , und schlafe morgen früher .

Was möchtest Du wissen?