***schlafrhythmus kaputt?

5 Antworten

Nach sieben Stunden Schlaf aufzuwachen ist m. M. nach völlig in Ordnung.

Man wacht meist auf, wenn der Körper sich ausreichend ausruhen konnte.

Auch während der Ferien sollte man den bislang gewohnten Schlafrhythmus beibehalten. Ewiges Hin und Her (mal um 6 Uhr aufstehen, mal um 10 Uhr), bringt unnötig durcheinander und sorgt u. U. dafür, dass man sich irgendwann tagsüber völlig kaputt fühlt.

Nutze doch die frühe Uhrzeit für ein gemütliches Frühstück und eine erfrischende Dusche - so startest Du gut gelaunt in einen neuen Ferientag! ;-)

Ich wäre froh wenn ich mal bis 8 schlafen könnte. Ich bin immer um 5.30 wach, auch wenn ich erst um 12 ins Bett gehe.

8 Uhr ist ne super Zeit, du musst nicht mehr so leise sein wie um 6 z.B., du hast viel vom Tag und wenn die Schule wieder anfängt gehörst du nicht zu den id***** die hier am ersten Schultag verzweifeln weil se um 5 noch nicht schlafen können.

Und es ist ja nicht so als du schon um 8 ins Bett gehen würdest. du verpasst ja nix abends weil du erst um 1 schlafen gehst.

Welchen mehrgewinn erhoffst du dir denn vom länger schlafen?

bloß in den Ferien will man sich ja ausruhen und länger schlafen wenn man nix vor hat aber das geht ja schlecht wenn ich um 8:00 einfach immer wach werde 😣

0
@Topmodel16

Wenn du dann von alleine aufwachst hast du aber kein Schlafdefizit und ausruhen kannst du auch mit nem Film im PC oder nem Buch.

0

Aufstehen und den Tag genießen.

Klar will man in den Ferien sich ausruhen und einfach mal rumgammeln. Wenn man aber ausgeruht ist, macht das rumgammeln keinen Spaß mehr. 

Geh raus, genieße die Sonne, hole Brötchen und dann ein schönes gemütliches Frühstück.

Mein Schlafrhythmus ist vollkommen im A*sch. Wie kann ich ihn wieder normalisieren?

Ich habe gerade Ferien, was bedeutet, dass ich länger wach bleibe. Leider habe ich es übertrieben, denn ich gehe erst gegen 7:00 Uhr morgens schlafen und wache zwischen 15:00 und 17:00 Uhr auf. Mittlerweile nervt es, wie kann ich meinen Schlafrhythmus wieder einigermaßen normalisieren?

...zur Frage

Wie kann ich meinen Schlafrhythmus wieder in den Griff bekommen?

Hey Leute, als Student geht man öfters mal feiern bzw. lernt lange/spät nachts. Da ich auch nur an einem Tag morgens früh in der Uni sein muss, hat sich mein Schlafrhythmus verabschiedet. Schlafe gegen 06:00 - 10:00 Uhr morgens ein und wache dann irgendwann mittags auf. Da ich das nicht mehr so möchte und auch nicht mehr kann, frage ich euch, wie komme ich wieder in einen normalen Tag/Nacht-Rhythmus ?

Habe schon probiert einfach früh aufzustehen, aber wenn ich erst um 08:00 ins Bett gehe ist das meist fast unmöglich. Wenn ich früher ins Bett gehe schlafe ich nicht ein.

Also was kann ich tun um meinen Schlafrhythmus wieder hinzubekommen ?

...zur Frage

Ferien - Wie kann ich meinen Schlafrhythmus wiederherstellen?

Hey,

das ist eine Frage, die oft gestellt wird, doch die bisherigen Antworten sind leider nicht hilfreich. Ich kann leider nicht früh genug einschlafen, da kann ich tun, was ich will. ^^

Ferien:

Einschlafen: zwischen 0 und 3 Uhr

Aufstehen: Zwischen 9 und 11 Uhr

Schulzeit:

Aufstehen: ca. 7 Uhr

Wie schaffe ich es, vom "Ferien-Schlafrhythmus" wieder auf den "Schul-Schlafrhythmus" zu kommen?

Mein Vorschlag:

Morgen die Nacht durch machen und Samstag Abend um 20 Uhr ins Bett gehen und den Wecker auf 7 Uhr stellen. Dann wäre ich nicht richtig ausgeschlafen (wegen dem Schlafmangel) und könnte am Sonntag Abend früh genug einschlafen (zwischen 20 und 23 Uhr?).

Könnte das so klappen? Normalerweise mache ich keine Nächte durch aber in der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass ich es problemlos aushalte (ohne Hilfsmittel wie Coffein etc.).

LG :)

...zur Frage

Schlafrhythmus ändern habt ihr Tipps für mich?

Hallo Frage steht oben will meinen Schlafrhythmus ändern schlafe immer so gegen 01:00-01:30 Uhr ein Will aber früher einschlafen wie kann ich das hinkriegen.Bzw.früher müde werden.

...zur Frage

Habt ihr Tipps wie ich schneller einschlafen kann?

Hey Leute!
In Nrw ist ab morgen wieder Schule :/
Mein Problem : ich habe in den Ferien meinen Schlafrhythmus komplett kaputt gemacht. Vor den Ferien war ich um 21-22 Uhr schon voll müde und bin dann auch schlafen gegangen .. In den Ferien war ich aber voll lange wach und habe natürlich auch länger geschlafen.

Es ist jetzt schon relativ spät und ich bin 0 müde!
Habt ihr Tipps wie ich schneller einschlafen kann?:)  

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?