schlafprobleme :( was nun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe beim Schlafen Atem-Probleme. War deshalb im Schlaflabor und trage heute beim Schlafen eine Atemmaske. Vielleicht das Problem mal Deinem Hausarzt schildern und evtl. auch eine Untersuchung im Schlaflabor machen lassen.

jazzmine1988 22.01.2017, 18:47

Wie läuft denn so eine Untersuchung im Schlaflabor ab,wenn ich fragen darf. Bin vor sowas bisschen scheu :/

0
Texaner71 22.01.2017, 18:59
@jazzmine1988

Du gehst abends ganz normal ins Bett und wirst während des Schlafens gefilmt. Ist bei mir lange her, kann sein, daß auch noch irgendwelche Messgeräte angeschlossen waren. In der zweiten Nacht trug ich dann eine Atemmaske und es wurde verglichen. Bei mir wurde damals zumindest festgestellt, daß ich nur einmal pro Minute Luft geholt habe. Immer, wenn es eng wurde, hat sich mein Körper angespannt und ich hab mich wild rumgeworfen. Dabei konnte ich nen Atemzug machen und lag wieder ne Minute still. Dabei kommst Du dummerweise nicht in die Tiefschlafphase und bist dann tagsüber immer müde. Ich bin teilweise bei der Arbeit eingeschlafen. Und Auto fahren wurde auch zum unkalkulierbaren Risiko (Sekundenschlaf).

0
jazzmine1988 22.01.2017, 19:56
@Texaner71

oh gott vielen dank für die info weiss ich erstmal bescheid vielen lieben dank :)

0

Was möchtest Du wissen?