Schlafprobleme , was kann Ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt eine Möglichkeit,die du vom Arzt verschrieben bekommst.Das ist (Dominal forte 20. Das du ein Depi hast ,ist Heute ganz normal geworden,halb Deutschland ist Depi. Tip youtube (Robert Betz) .Lg.Joe.Butsch

Ja. Wie die Person eben schon sagte, kann Sport eine Möglichkeit sein. Ich habe seit Jahren Depression, nach einer langen sehr guten Phase hatte ich bis vor kurzem eine meiner schlechtesten. Ich mache jeden 2. Tag Sport , Falle abends so ins Bett. Wenn ich trotzdem nicht schlafen kann nehme ich eine bestimmte Baldrian Tablette.

Hallo  b7777777,

Ich hatte selber vor 5 Jahren mit einer Depression zu kämpfen. Diese wurde schlussendlich dadurch verschlimmert, dass ich die ganze Zeit nur im Bett lag und mich nicht bewegt habe. Ich weiß, dass es einem manchmal ganz schön schwer fallen kann sich zu bewegen, aber das ist das Wichtigste, wenn man sich in so einer Phase befindet. Ich bin manchmal auch einfach nur um den Block gegangen, um in Bewegung zu bleiben. Schau einfach, was für dich am besten funktioniert. Bei mir hat auch ein komische Umstellung funktioniert. Ich habe einfach meine Matratze umgetauscht. Habe mich zuvor auf dieser Seite informiert: https://visco-topper-abc.de/.

Ich schlafe zwar jetzt kürzer, aber dafür um einiges besser. Ich denke, dass liegt daran, dass ich beim Schlafen nicht nur träume, sondern tief schlafe. Das hat mir zumindestens mein Psychologe gesagt.

Mit den besten Grüßen,

meli

Da könnte z.b. Sport helfen. Da bekommst du den Kopf frei, und deine Depressionen könnten auch besser werden.

Abends im Bett lesen. Manche Menschen kommen mit weniger Schlaf aus andere brauchen mehr

Aber nicht bei Depressionen,das ist noch eine ganz andere Schiene.Lg

0

Versuche abends Feste Rituale einzuführen 

Ein warmes Bad 

Lesen 

Hörbücher 

Kein Handy Laptop usw am Bett 

Globulis in der Apotheke besorgen haben mir sehr gut geholfen 

Alles gute 

Hallo,

Du brauchst bestimmt Unterhaltung. Gehe in einen Verein, es muss ja keine Muckibude sein sondern z.B. Autogenes Training. Lass Dir mal einen Katalog von der Volkshochschule zusenden, es gibt soviel tolle Sachen !

Alles Gute

Was möchtest Du wissen?