Schlafproblem, wache Nachts auf?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist nur ein Problem, wenn Du eins daraus machst. Nimm Dir ein Buch und lese etwas, oder höre mit Kopfhörern Musik oder ein Hörbuch. Ich bin manchmal aufgestanden und habe am Computer Arbeiten erledigt und dann schön weitergeschlafen. Manchmal habe ich eine heiße Milch getrunken und die Stille genossen. Manchmal in gedanken irgendwelche Probleme gelöst, hat mir am nächsten Tag geholfen. Irgendwann habe ich auch wieder durchgeschlafen. Nur nicht reinsteigern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du es mal mit Baldrian versucht? Ist eine pflanzliche Schlaftablette also nichts chemisches. Hatte das selbe Problem. Da hat mir die Tablette gut geholfen. Andererseits könnte es auch sein, dass du zu wenig Sport oder es zur falschen Zeit treibst. So ca. 2-3 Stunden vor dem Schlafen gehen einfach mal eine halbe Stunde rennen, kann auch sehr hilfreich sein für eine angenehme Bettruhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmm vielleicht viel Stress zur Zeit oder viel Unruhe? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?