Schlafproblem mit 15 jahren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also glaub mir, mit schlafproblemen biste bei mir richtig... Hab schon 3 Jahre keinen wirklichen schlafrythmus mehr... Es kann dir vllt so ergehen wie mir, da helfen nicht mal starke schlaftabletten... Für die augenringe bin ich mittlerweile bekannt und joa, das in den Griff zu bekommen ist schwer. Also was mich vor dem schlafen immer beruhigt ist zuerst Musik hören, bisschen Augen zu, dann bisschen was lesen und einfach versuchen zu Pennen... Ist so ziemlich es einzigste was mir hilft :/ vielleicht ist es bei dir ja einfacher :) wünsch dir einfach viel Glück, Schlaf gut und träum was tolles ^^ wenn du drüber reden willst schreib mir privat (bin 16^^)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach sport ,so dass du schlapp bist am ende des tages und trink ein glas warme milch,zudem solltest du dich erst ins Bett legen wenn du schläfst und nicht um zu lesen oderso

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß ja nicht wann du aufstehst aber angenommen du stehst um 6 auf dann hast du 5 Stunden Schlaf. Das ist zu wenig!! Ein erwachsener braucht 6h du könntest etwas mehr bebrauchen - sprich: einfach um 22:00 Gardinen zumachen und versuchen zi schlafen. Aber dann nicht ablenken lassen vom TV oder Handy!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist bei mir genau so der artzt sagt es fehlt bei mir Vitamine muss extra Tabletten nehmen also kann sein das es davon kommt das du wenig e Vitamine zu dir nimmst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von queensspeech
14.03.2016, 23:41

Ja ich esse erstaunlich wenig Obst.. Naja es geht halt nicht

0

Mach Wochenende mal durch und dann musst du bist zur ner normalen Schlafenszeit durchhalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?