Schlafparalysen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hey, ich habe genau das gleiche Problem. wie befreist du dich aus dieser starre? mir gelingt es nur in dem ich mein kopf krampfhaft versuche zu bewegen. ich hatte eine Zeit da hatte ich jeden Tag eine Schlafparalyse und mache mir wirklich sorgen. erst vor ein paar Tagen hatte ich es 5 mal hintereinander. ich möchte dir nur damit sagen, dass du nicht alleine damit bist. ich werde demnächst einen arzt aufsuchen, vielleicht solltest du das auch.

Ich befreie mich, indem ich mit meinen Augen hin und her "schaue" (wobei, hab gelesen, wenn man schlafparalyse hat SIEHT MAN NICHT die augen sind geschlossen!! Dein Gehirn macht das Bild von deinem Zimmer... wie weit das stimmt weiss ich nicht :/ )
Das hier hab ich vor knapp nem Jahr gepostet xDD hab das Problem noch immer, hab es auch meinem Arzt gesagt... der meinte, er hätte davon noch nie was gehört oder gelesen ://
Dann hab ich mir jedes mal notiert, wann ich die Schlafparalyse hatte... und wieviele stunden ich in der Nacht geschlafen habe :)
Hab dann bemerkt, wenn ich mehrere Tage hintereinander wenig schlafe (weniger als 6 stunden am Tag), ist die Wahrscheinlichkeit das ich eine Schlafparalyse erlebe viel höher als wenn ich "genug" schlafe (mehr als 8 Stunden pro Nacht)... 
Und mir ist aufgefallen, wenn ich viele Sorgen habe und gestresst bin, hab ich die Schlafparalyse trotz genügendem Schlaf XDD
zum Beispiel jetzt, bei der Arbeite geht es ziemlich streng zu und her... Überstunden bis zum geht nichr mehr ewe und dann muss ich auch noch für die Abschlussprüfungen lernen... die ich an 3 Tagen verteilt habe alle im Juni... 
Zurzeit hab ich mich aber daran gewöhnt :)) 
Versuche dann damit Luzides Träumen oder AKE hervorzurufen :D... hat aber bis jetzt noch nicht geklappt
Was ich gelesen habe, wenn man auf dem Rücken schläft, geschieht es öffter als sonst... bei mir geschieht es, egal wie ich schlafe, auf dem Rücken, bauch oder seite... Vielleicht hilft dir das ja wenig!!
Sorry für den Langen post... könnte dir noch erklären warum Schlafparalyse passiert ^^' aber ich glaube, das hast du auch so schon gefunden owo falls nicht, schreibe ich es dir gerne hin!!

0
@KurokamiAngel

oder was ich auch schon probiert habe um aus der Schlafparalyse aufzuwachen war, schnell zu atmen... das hilft auch um sich von der Starre zu befreien

0

oh hab gar nicht auf das Datum geachtet haha ich finde es toll wie du im moment damit umgehst :D am anfang dachte ich sogar ich wäre Verflucht oder sonst irgendein Schwachsinn. naja dann werde ich wohl doch nicht zum arzt gehen. Deine Antwort war sehr hilfreich. danke dass du dir die mühe gemacht hast

1

Was möchtest Du wissen?