Schlafparalyse, Albtraum, Kalttraum?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bist du dir sicher dass du zu deiner Mutter etc. hingehst? Haben sie dir das bestätigt? Kann es sein dass du mit/im Klartraum schlafwandelst? Und ich habe auch Klarträume mit Schlafparalyse, da kann es sein dass ich denke aufzuwachen, oft mehrmals hintereinander aber in Wahrheit neben meinem Partner schlafe.

Lasse dir keine Angst einjagen sondern sei einfach wachsam und lasse es auf dich zukommen. Vllt soll dir etwas gezeigt werden? ^^

Mach dir angenehme Musik zum schlafen an und lass dich doch einfach mal treiben (: ist doch irrelevant wohin, genieße einfach den Weg dorthin ;)

Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag

Seit wann hast du das schon?
Nimmst du irgendwelche Medikamente oder Drogen, die das von dir beschriebene Problem, verursachen könnten?

Ich nehme weder Drogen noch Medikamente :( das hat schon im Kindesalter angefangen

0

Hmm…
Dann kann ich dir leider auch nicht sagen, woran das liegen könnte. Warst du deswegen schon beim Psychologen?
Da es, wie du sagst, ja schon im Kindesalter angefangen hat solltest du dir schleunigst einen suchen, falls du das noch nicht getan hast.

0

Was möchtest Du wissen?