Schlafmangel - Gewichtszunahme?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also bei mir ist es so, wenn ich wenig schlafe, braucht der Körper mehr Energie. Die kommt vom Essen oder wenn ich nichts zu essen habe von Fettreserven. So, die sind dann gerade ziemlich aufgebraucht und ich muss wieder zunehmen, ausserdem fühle ich mich aber auch wieder besser.

Also ich will es eigentlich so drehen. Vielleicht ist das Gewicht nicht jetzt deswegen mehr, sondern war vor 4 Monaten wegen Stress und Schlafproblemen deswegen weniger..?

Jo, möglich ist das schon. Ich weiss nich, hab keine Waage, aber ein paar Kilo werdens seit 2Wochen schon sein. Andere nehmen ja noch mehr zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mxrco808
29.04.2016, 17:03

Ich war nur die 4 Monate depressiv und habe dementsprechend auch wenig geschlafen aber vieles in mich hinein gestopft. Seitdem ich wieder ein Monat regelmäßig 7-9 Stunden schlafe habe ich auch wieder zwei Kilos abgenommen.

0

wenn du durchgehend so viel sport getrieben hast würd ich schon sagen dass es daran lag, ja. aber weiß ja nicht wie du dich in der zeit ernährt hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du weniger schläfst bewegst du dich ja auch wieder mehr:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laissial
29.04.2016, 16:53

hä?

0

Was möchtest Du wissen?