Schlaflosigkeit ich kann nicht schlafen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In den Ferien gerät der Schlafrythmus meistens aus der Bahn. Versuche demnächst einfach dich früher ins Bett zu legen, alles auszuschalten (Handy, PC, Fernseher) und ein wenig zu lesen, dann klappt das bestimmt wieder. Du kannst auch vorher ein Bad nehmen oder ein Fußbad um dich zu enstpannen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,Du hast etwa 7 Stunden geschlafen.Das kann ausreichend sein.Versuche nicht zu extreme Schwankungen im Tagesablauf,schlafen gehen zu machen.Am Besten am Wochenende,den Ferien,sind so zwei Stunden später,als sonst.Es kann sonst zu Rythmus / Anpassungsstörungen kommen,wenn Du von einem Tag auf den andern in den Schulrythmus gehst.Passiert es doch niemals vorschlafen wollen,das klappt nie.Dann halt einmal richtig müde durch den Tag und abends zur normalen Zeit ins Bett.LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt da nen Trick. 

Ne Atemtechnik und die ist ganz einfach :)

Nennt sich 4-7-8 Regel, funktioniert wie folgt: 

- 4 Sekunden lang einatmen

- 7 Sekunden lang den Atem drinne behalten

- 8 Sekunden lang ausatmen :)

Und das immer wieder wiederholen und zwar so lange, bis du einschläfst, das dauert vielleicht so 2 Minuten ;)

Der Trick dabei ist der dass sich dein Körper und deine Muskeln erschlaffen und müder werden, durch die regelmäßigere Sauerstoffzirkulation und du dich viel entspannter wirst, sodass du einfach weg nickst ^^

Kannst ja schreiben, ob es bei dir geklappt hat ;)

Lg, Panolingus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marie01793
22.05.2016, 20:47

Danke für dein Tipp, ist eine sehr gute Idee. Probiere ich heute aus mal sehen ob es hilft

0

Wenn das nicht so oft passiert, ist das nicht schlimm. 

Du könntest ein heisses Bad nehmen, das macht müde. Oder du trinkst ein Glas heisse Milch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?