schlaflosigkeit dank cortison

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

guten morgen, hatte selber mal das problem =) ich würde mal deinen arzt darauf ansprechen ob du nehmen MUSST weiterhin nach der op die jetzt schon 3 wochen her ist, wenn nicht soll er es dir absetzten.

hallo, sei froh das du nur nicht schlafen kannst :D ich hatte beine da konntest du 3 von machen..soviel wasser einschluß....warum biste sauer das du nur 5std.schlafen kannst??? das ist ein zeichen das der körper nicht mehr braucht.....ich bin immer nur wach geworden weil ich ständig zum klo mußte......trink mal abends ein glas (keine kiste) bier und schau was passiert....es ist nämlich gut möglich das du nur deine innere ruhe nicht findest...den rest klär mit deinem arzt bitte.... ;)

tut mir leid, aber s seh ich nicht so (also bis auf den arzt tipp, für den ich dir danke), ich denk der mensch braucht wirklich die bekannten 7-8 std schlaf und mein problem bei den 5 std ist, dass ich eben 3-4 stunden wach bin und danach jeden moment wieder zamklappen könnt (hab zwar zumeist die möglichkeit danach wieder ins bett zu gehen, allerdings wäre mir etwas mehr zeit auf einmal darin doch etwas lieber ;) ) nebenbei (falls mal von wem anderen gelesen) hat der biertipp recht gut geklappt, trink zwar jetzt nicht jeden abend eins, aber so zum beruhigen.. herrlich! ru dalutz

0

Darum sollte man Cortisonpräparate auch früh morgens einnehmen.

Ist cortison in cefurox?

Ist in dem Antibiotikum cefurox cortison enthalten ? Verstehe es nicht ganz...

...zur Frage

Wie bekomme ich einen Tramal Entzug mit Tropfen Zuhause hin? (Habe eine Tochter)

Hallo ihr Lieben, Es ist mir ziemlich peinlich hier zu schreiben, aber es ist wichtig endlich von diesem Teufelszeug wegzukommen. Ich bin 23 Jahre alt und habe eine schwere Knochenkrankheit, die seit ca 5 Jahren bekannt ist. Hatte schon zahlreiche Operationen und war deswegen lange im Rollstuhl . Bei der Operation wurde ich 6 mal durchgesägt und quasi ' neu zusammengebaut' .. Klingt alles etwas unrealistisch aber ist leider Realität. Nun habe ich das Problem dass ich deswegen Tramadol Tropfen nehme weil ich es vor Schmerzen logischerweise kaum aushalte. Ich möchte trotz allem von dem Zeug wegkommen, ich MUSS! Ich merke wie sehr mich dieses Medikament verändert und wie sehr es mich in der Hand hat. Alles dreht und richtet sich danach. Natürlich weiß ich , dass es das beste wäre in eine Klinik zu gehen, wovor ich allerdings so große Angst habe !! Nach meiner ersten Riesen Op habe ich ein Jahr ca Morphium nehmen müssen und bin danach freiwillig zum Entzug gegangen. Und die Erinnerungen daran waren und sind die Hölle! Ich möchte das nie wieder durchmachen müssen!! Ich bin kein Mensch der sowas einfach aus Spaß zu sich nimmt. Ich rauche nicht mal , trinke absolut keinen Alkohol und gehe auch nicht feiern. Ich brauche das alles nicht. Naja und nun habe ich mittlerweile eine fast 2 - jährige Tochter und wurde nach der letzten Op wieder auf Tramal eingestellt . Ich nehme es schon ca 1 1/2 - 2 Jahre Jahr wieder und habe von Zeit zu Zeit immer höher dosiert , da mein Körper sich an das Dreckszeug gewöhnt hat und einfach nicht mehr geholfen hat. Ich habe wirklich höllische Schmerzen und kann ohne Schmerzmittel einfach überhaupt nicht mehr Leben. Ich habe schon so oft versucht selber runter zu dosieren und es komplett abzusetzen - auch kalt !!! Aber das war nicht möglich . Habe bald wieder eine große Operation über 18 Stunden und weiß absolut nicht wie es überhaupt weitergehen soll .. Auf jeden Fall muss und möchte ich erstmal Tramal absetzen und am liebsten nicht in der Klinik, denn ich habe eine Tochter und ich halte keinen Tag ohne meine Prinzessin aus. Bitte helft mir. Ich bin wirklich verzweifelt .

...zur Frage

postebote ist unfähig richtigen namen anzugeben und paket abzugeben?

Ich habe mehrere Einschreiben aus Asien bestellt. Der Postbote klingelt, bringt die Einschreiben nicht hoch, sondern hinterlegt einfach einen Paketschein, dass ich meine Einschreiben abholen soll, so wie er es immer macht. Er will sich selbst zwei Minuten sparen, damit ich 2 Stunden daür aufbringen darf, meine Post abzuholen. Es gibt bei Einschreiben aus dem Ausland keinen zweiten Zustellversuch.

Dabei hat der einen komplett falschen Namen und eine komplett falsche Adresse hingeschrieben (jedoch meinen sehr ähnlich. weshalb vermutlich eine Verwechslung vorliegt). Ich werde jetzt mit der "Deutschen" Post telefonieren und mich beschweren. Für den Fall, dass der Kunden"service" nicht weiterhelfen kann (so wie immer), kann ich den Postboten auf Schadensersatz verklagen, wenn meine Artikel wieder ins Ausland gesendet werden? Ich erkenne den Postboten an seiner Handschrift und außerden hat er seinen Namen angegeben.

...zur Frage

infiltration - cortison?

hat jemend erfahrung mit cortison- lokalanästhetikum gemisch infiltration konkret am Fuss? ich gehe die Hölle durch (schweiz)

...zur Frage

Cortison Wachstumsstörung, was tun?

Vor einigen Jahren hatte ich aufgrund meiner Rheuma erkrankung für einen Tag (!) in der Klinik Cortison Injeziert bekommen (2 Stunden wurde es in mich reingepumpt), seit dem bin ich nicht mehr gewachsen. Ich vermute aufgrund des Cortisons eine Wachstumsstörung zu haben. Wie kann man dagegen vorgehen? Bleibe ich jetzt so klein oder kann man da etwas machen?

...zur Frage

Karpaltunnel OP - Frage

Gutes Nächtlein,

Am Montag steht meine Operation an der Rechten hand bevor

ab 11 Uhr muss ich bereit stehen falls der Anruf kommt das ich hinfahren kann.

Man hatte mich gefragt welche "Betäubung" ich denn gerne möchte

Zur auswahl stand: Narkose, Örtliche Betäubung(wie beim zahnarzt) dannach kann man die Schmerzen mit Tabletten mildern, oder eben wenn ich mich recht an den namen Erinner Plexus-Änesthesie? ist das richtig? dann liegt der Arm komplett schlapp für min 6 Stunden.

Also mir wäre eigentlich alles willkommen, nun weiß ich aber nicht so recht welche betäubung für eine Operation an der Hand besser wäre, wenn ich so an Zahnarzt denke hat das dann ab und zu dann doch etwas wehgetan weshalb die örtliche betäubung glaube wegfällt

Was meint ihr, welche die beste methode wäre? habe bis vor der OP noch Zeit mich für eine Methode zuendscheiden.

Nochmal kurz:

Frage 1: Welche Betäubung - Narkose - Örtliche Betäubung oder Plexus?

Frage 2: Wie lange dauert eine Karpaltunnel OP?

Frage 3: Wie schwer darf man ohne Probleme tragen, falls die OP gut gelaufen ist und wie lange dauert die genesung bis man wieder "richtig" zupacken darf/kann?

Ich hoffe ich habe alles verständlich und lesbar um diese Uhrzeit geschrieben

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?