Schlaflosigkeit bis an meine Grenzen? Wie beende ich diesen wahnsinn!?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Weil du Schlaf und Handy in der Frage ansprichst, ein Tag in der Woche ohne Handy und mindestens ne Stunde vorm Schlafen kein Handy. Und mal über einen längeren Zeitraum drauf achten ob sich die Zeit fürs Einschlafen dann um ein paar Minuten verringert.

Tipps für Schlafhygiene hast du ja sicher schon durchgelesen, frische Luft, ordentliches Kissen, Elektrizität und so?!

Dann könnte noch sein dass es vom vielen Nachdenken kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Arzt gehen.
Wenn du 4 Tage nacheinander wach bist, hat das nichts mehr mit gestörtem schlafrythmus oder sonst was zu tun, sondern du bist wirklich krank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal einen ganzen Tag ohne elektronische Geräte (oder halt 1-2 Stunden vor dem Schlafen gehen nichts mehr zu benutzen) und ohne Koffein auszukommen :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aylincx
28.03.2016, 06:13

hab ich schon

0

Warst du deshalb schonn beim Artzt? Ich glaube ab da kann an von einer Schlafstörung sprechen das muss unbedingt behandelt werden.Manchmal hilft aber auch mehr Sauerstoff. mir hatt es immer geholfen wenn ich beim Schlafen mein Fenster aufgemacht habe. Am besten du probierst es mal aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aylincx
28.03.2016, 05:48

ok ich versuch das mit dem Fenster mal aber 3-4 Jahre?

0
Kommentar von Aylincx
28.03.2016, 05:52

hab ich diese schlafstörung schon

0
Kommentar von Aylincx
28.03.2016, 06:02

ok träum schön

0

Geh zum Doc auf jeden Fall das hört sich nach einer Schlafkrankheit an, lässt sich meist gut behandeln und Medikamente musst du jetzt auch nicht bis an dein Lebensende nehmen. Alles gute 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aylincx
28.03.2016, 06:02

ich hab nochnie eine schlaftablette genommen

0

Ich würde dir raten zu einem Psychologen oder jemand ähnlichem zu gehen. Frag deine Eltern einfach mal ob sie mit dir einen Termin bei einem Psychologen ausmachen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aylincx
28.03.2016, 05:49

Warum?

0
Kommentar von Aylincx
28.03.2016, 05:53

mal schauen

0

Kurzfristige Methode : Einmal durchmachen. Dann wirst du schon müde genug zum schlafen sein.

Langfristige Methode :
 Du mußt dich körperlich mehr auslasten, sonst wirst du auch nicht müde.
Soll heißen viel mehr Bewegung oder sogar Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aylincx
28.03.2016, 06:06

ok

0
Kommentar von TheLegendary
28.03.2016, 06:31

Ich glaube, du hast die Frage nicht wirklich gelesen ... Schlafstörung seit mehreren Jahren, macht immer mehrere Nächte durch. Und du kommst mit einmal eine Nacht durchmachen ...

0

Was möchtest Du wissen?