Schlaflähmung/Schlafparalyse. Hilfe?

3 Antworten

Ich persönlich hatte noch nie solche Probleme.
Aber ich würde gerne wissen ob du weißt, dass es nicht real ist.
In Träumen checkt man das meistens einfach nicht.
Luzides träumen ist wiederum was anderes.
Da hat man sich unter Kontrolle.
Einige die das ausprobieren wollten, haben anschließend die gleichen Probleme bekommen wie du sie jetzt hast.
Halt nur nicht so extrem soweit ich weiß.
Und nicht jeder.
Ich kenne mich nicht besonders gut damit aus, aber möchte dennoch einiges darüber lernen und erfahren.
Ich weiß jetzt aber nicht ob es wäscht damit zu tun haben soll.
Auch wenn das wahrscheinlich nicht möglich ist, sollst du mal versuchen dir selbst einzureden, dass das nicht real ist.
Ich habe leider keine Ahnung wie das funktioniert.
Oder versuche Musik zu hören. Mit Kopfhörer.
Und ich weiß nicht ob das jetzt wirklich hilfreich war, tut mir leid haha
Hast du vielleicht ungefähr ne Ahnung wie es dazu kam?

Ich habe schon oft versucht, mich zu beruhigen oder einzureden, es sei nicht schlimm. Es funktioniert leider nicht, da es einfach so unheimlich ist. Du kennst doch bestimmt das Gefühl, es beobachtet dich jemand und stell dir das mal vor, wenn du wie gefesselt im Bett liegst und niemand da ist, der dir helfen kann und hinzu kommen noch Stimmen und Geräusche. Mal sind sie weniger schlimm aber in den meisten Fällen hab ich eine Todesangst.

Ich habe es lange Zeit geheim gehalten, da ich dachte, mich würde man für verrückt erklären. Nach langer Zeit habe ich dann mit meiner Mutter geredet und sie hat mich ganz entsetzt angeschaut und gesagt, dass ich schon als kleines Kind immer wieder regungslos und mit offenen Augen im Bett gelegen bin und man mich nicht wach bekommen hat.

0

Du bist zu 99% besessen von Dschinn/Geisterwesen.

Das was du beschrieben hast trifft nämlich genau zu.

Wenn die schlafparalyse mehrmals hintereinander bzw. öfters vorkommt dann deutet es daraufhin, dass ein Dschinn dich verfolgt oder mit dir lebt.

Kann sein das er/sie was von dir will. Sie können sich auch in Menschen verlieben.

Hast du schonmal Geisterrufen/Gläserrücken oder so gespielt? Das könnte auch der Grund für die Besessenheit sein.

Und falls du mir nicht glaubst, hör mal beim schlafen gehen per kopfhörer eine “Ruqyah“.(gibts auf youtube)

Du könntest Sie dadurch auch vertreiben.

Ich selbst kenne es nicht, aber meine Tochter hatte es schon, und das ist mehr als nur beunruhigend für die Person. Schau dir mal den Link an. Du solltest dich evtl. einmal an einen Schlafmediziner wenden.

http://www.onmeda.de/magazin/schlaflaehmung.html

Was möchtest Du wissen?