Schlaffer Freund - Ernährung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

durch das Rauchen hat er verminderte Blutzufuhr

Ursache Rauchen

Es wird immer wieder die Frage gestellt ob Rauchen einen Einfluss auf die erektile Funktion hat. Die Frage kann eindeutig mit ja beantwortet werden. Es wird davon ausgegangen, dass mehr als 25% der Männer um die 50 keine Erektion mehr erreichen. In einer Studie der Universität von Pretoria in Südafrika wurde festgestellt, dass von 116 Männern mit erektiler Dysfunktion (Impotenz) 90% Raucher waren. Weitere grosse Studien belegten, dass ca. zwei Drittel der impotenten Männer Raucher waren.

0
@newcomer

Nikotin ist ein sehr starkes Gift, dass auf die Gefässe einen schädlichen Einfluss hat. Es ist allgemein bekannt, dass Nikotin zu einem sogenannten "Raucherbein" führen kann. Wenn man jetzt bedenkt, dass die Penisgefässe einen deutlich kleineren Durchmesser haben kommt es natürlich an diesen kleinen Gefässen deutlich früher zu einem Gefässschaden. Die Gefässe werden durch die arterielle Schädigung verengt und es strömt deutlich weniger Blut in den Penis. Die Folge ist ein sexuelles Versagen. Es kommt zum "Raucherpenis"

0

Vielleicht stehst du unter Stress, da kann so etwas schon einmal vorkommen

Das mit dem Rauchen, mit 18 kann´s nicht sein. Zumindest war´s bei mir nicht so und ich rauchte da nicht nur hin und wieder. Ich hatte eher das Problem den Dinger ruhig zustellen.

Was möchtest Du wissen?