Schlaffe Gesichtshaut nach abnehmen, wird es sich wieder "anspannen"?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Haut braucht etwas Zeit um sich zu regenerieren. Da brauchst du erstmal Geduld. Du kannst sie auch massieren mit einer Mischung aus Jojoba-, Sesam-, oder Mandelöl mit Lemongrasöl. Am besten selbst mischen. 10 Tropfen Lemongrasöl auf 100ml von einem der anderen Öle.

Was du auch versuchen kannst ist, deine Gesichtsmuskeln zu trainieren. Ja, das geht. So ziemlich jeden Muskel kann man Trainieren. Da gibt es auch Bücher mit Übungen dazu. Einfach mal nach "Gesichtsmuskeltraining" suchen. Das kann Helfen die eher schlaffe Haut von unten etwas zu polstern.

Dein Bindegewebe ist eben noch etwas ausgeleiert :)

In deinem Alter ist das zwar no Problemo, kann aber etwa dauern. Ums zu beschleunigen kannst Kräftigungsübungen für die Nckenmuskulatur machen oder VitaminC-haltige Cremes auftragen.

Viel Erfolg und Aussehen sagt wenig über Menschen aus!

Hallo!

und habe insgesamt 35kg innerhalb von 6 Monaten abgenommen.

Das ist einfach zu schnell - hat Dich da niemand gewarnt??  Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen . Keine Probleme mit der Haut. Sie hat sich 18 Monate Zeit genommen, weniger ist auch nicht gut.

Du bist noch jung und hast gute Chancen dass sich alles wieder Strafft - auch im Gesicht

Viel sport, gesunde ernährung

Ist auch jetzt gerade richtig.

Ich wünsche Dir alles Gute.

odess 05.07.2017, 12:50

Mir wurde gesagt das es eigentlich kein Problem ist, solange ich mich nicht aushungere sondern alles einehme was ich brauche an proteinen, fibern, vitaminen usw. (Was ich auch getan habe, bin kein Tag hungrig gewesen/ habe nie gehungert). Naja das wird schon. Danke!

1

In den jungen Jahren wird sich das wohl richten ... Das sind eben die Nebenwirkungen von zu schnellem abnehmen ..

Was möchtest Du wissen?