Schlafen ohne Angst vor Hornissen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Fliegengitter am Fenster anbringen, dann können sie nicht ins Zimmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alle anderen schon sagen gibts da ganz tolle Fliegengitter bzw Netze. Wir haben die an allen Fenstern. Sogar für die Balkontür gibts sowas! Ich pack dir mal nen Link rein:

Fliegennetz: https://www.amazon.de/gp/aw/d/B0001M0H7S/ref=mp_s_a_1_3?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1499586213&sr=8-3&pi=AC_SX236_SY340_FMwebp_QL65&keywords=Fliegennetz&dpPl=1&dpID=41exJnPTCTL&ref=plSrch

Fliegennetz für die Balkontür: https://www.amazon.de/gp/aw/d/B012D5KHO8/ref=mp_s_a_1_3?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1499586308&sr=8-3&pi=AC_SX236_SY340_FMwebp_QL65&keywords=fliegengitter+tür&dpPl=1&dpID=419gE%2BA4cUL&ref=plSrch

Ich hoffe du findest etwas passendes für dich. Und auch wenn sie unter Schutz stehen: Fliegenklatsche drauf und fertig. Stell dir vor du hast kleine Kinder bei dir? Glaubst du es ist schön anzusehen wenn jede 5 Minuten ein kleiner Knirps weint? Im Notfall rufst du die Feuerwehr etc die helfen dir im Normalfall. Sonst gibts auch extra Argenturen dafür. Die machen das dann professionell. Ein kleiner Tipp am Rande: Hornissen mögen manche Gerüche nicht. Schau dich im internet um obs Vielleicht raumsprays etc gibt die nach der Frucht/Duft schmecken die die Hornissen hassen.

Liebe Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst keine Angst vor Hornissen zu haben. Ausserhalb ihres Nestes sind sie scheu und gehen Konflikten aus dem Weg. Sie sind nicht an Menschen und deren Nahrungsmittel interessiert.
Sie sind sogar weniger aggressiv als Honigbienen oder Wespen.
Ich hab täglich immer wieder Besuch von ihnen, da viele Wespen ums Haus schwirren. Dank der Hornissen werden es immer weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fliegengitter/-netze vor´s Fenster. Ansonsten gibt es ja auch noch sowelche Mücken-Netze die man um sein Bett spannen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fliegengitter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fliegengitter sind günstig und genau für deine Probleme entwickelt worden. Gibt es auch mit Klebestreifen im Baumarkt zu kaufen für kleines Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Akka2323
09.07.2017, 09:45

Ein bisschen schwierig. Drei Terrassen-  und Balkontüren, sechs Fenster, wir werden eben versuchen, möglichst alles zu verrammeln und schwitzen.

0

Naturschutz hin oder her... wenn ihr das Nest nicht finden könnt, aber ständig welche an unerwarteten Plätzen auftauchen, dann macht sie platt. Außer natürlich ihr nehmt es aufgrund des Tierschutzes in Kauf, dass ihr gestochen werdet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xandoo94
09.07.2017, 09:44

dich sollte man mal platt machen

0
Kommentar von Soraya85
09.07.2017, 10:23

Hornissen stechen nicht einfach zu. Sie sind ausserhalb ihres Nestes eher scheu und gehen Konfrontationen aus dem Weg.

0
Kommentar von Soraya85
09.07.2017, 10:46

Hornissen sind nicht an Menschen interessiert, dementsprechend werden sie nicht mit ins Bett kommen. Ich habe täglich Hornissen in meiner Wohnung. Sie drehen eine Runde und fliegen wieder raus. Wenn sich eine verirrt, öffne ich das Fenster und gut ist!

0
Kommentar von Soraya85
09.07.2017, 10:57

Aber platt machen, wenn man keine Ahnung hat, ist natürlich einfacher. Warum denkst du, das Hornissen geschützt sind? Wegen Menschen wie dir, die einfach drauf hauen, obwohl es völlig unnötig ist.

0

Was möchtest Du wissen?