Schlafen oder durchmachen vor längerer Autofahrt?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist besser, wenn du ein bisschen schläftst, dann kannst du dich besser auf die Fahrt konzentrieren.

Auch wenn die Fahrt schon vorbei sein dürfte (Ich hoffe unfallfrei). Das gefährlichste ist der Sekundenschlaf. Gerade wenn man emotional belastet ist und sich genau über diese Frage Gedanken macht, sollte man vor einer solchen Fahrt versuchen etwas zu schlafen. Sollte es mit dem schlafen nicht klappen, kann man zu Entspannungshilfsmitteln greifen - z.B. ruhige Musik.

0

öhm, 1,5h sind zu lang ? dann kannst du auf jeden fall nicht mit dem auto in den urlaub ;) schlaf einfach vorher, dann passiert das nicht unterwegs ;)

alos ich würde wach bleiben und vorher noch ein red bull trinken ;)

Was möchtest Du wissen?