Schlafen mit Rosen = ungesund?

9 Antworten

Es ist ungesund Pflanzen im Schlafzimmer zu haben.Das hat uns mal unsere Chemielehrerin gesagt und auch wieso das so ist.Bei der Begründung habe ich aber nicht zugehört.

Ungesund nicht nein ,aber in der Nacht streiten du und die Pflanze sich um den Sauerstoff im Raum aber so eine kleine Pflanze macht da net viel

Wenn es keine Duftrosen sind, dann ist das kein Problem. Der Duft kann manchmal zu Kopfschmerzen führen. Ein Schlafzimmer sollte immer gut gelüftet sein - also ist auch genug Sauerstoff vorhanden sein. Ich habe gerne Rosen neben meinem Bett stehen, denn sie lieben den kühlen Raum und halten sich auch viel länger in der Vase.

Nein so lang du dir keinen Jungel pflanzt wahrscheinlich nicht

Solange du kein Pollenallergiker bist ist es nicht ungesünder als nach einem Furz nicht zu lüften.

Was möchtest Du wissen?