Schlafen Katzen nachts? O.O

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich sind Katzen nachtaktiv. Im Endeffekt sind sie aber in der Lage, zu jeder Tages- und Nachtzeit zu schlafen - und sei es nur aus Langeweile ;-) (Meine Katze hat sich mittlerweile komplett an meinen Lebensrhythmus angepasst, d.h. sie schläft dann, wenn ich es tue.)

Es wäre aber natürlich trotzdem besser, wenn das arme Tier endlich raus könnte. Wie wär's, wenn du die Garagentür für eine Weile (eine Stunde oder so) auflässt und irgendein Leckerlie (oder einfach nur Katzenfutter) als Köder davor (also außerhalb des Gartens) aufstellst, um sie nach draußen zu locken?

Katzen sind eigentlich Nachtaktiv und wenn die Katze schon seit 2 Tagen in deinem Garten ist und sehr ängstlich, lass doch einfach über Nacht deine Garage offen, damit das arme Tier endlich raus kann! Langweilen tut sich diese Katgze gans bestimmt nicht, sie hat Hunger, Durst und möchte gerne nach Hause11

Meine beiden Kater schlafen jede Nacht sehr gut. mDer eine bei meinen Füßen und der andere auf meinem Chefsessel beim PC. Sie stehen nicht einmal auf, wenn ich etwas trinken gehe. Ich merke am nächsten Tag nur, dass sie etwas gefressen haben , aber am Katzenklo sind sie normalerweise in der Nacht nie

Mein Kater miaut nachts laute, will raus, was tun?

mein Kater, 10Jahre alt, ist ein Wohnungskatze. Letzte Donnerstag entläuft er aus der Wohnung. In der Nacht von Freitag habe ich ihn wieder gefunden und nach Hause gebracht. Wir sind all froh, dass er wieder da ist. Er auch. Nur in der Nacht miaut er laut, immer zwischen 23 bis 3Uhr, und bisschen unsicher. Ich habe Lichte im Wohnzimmer angelassen und schlafe manchmal auch dort.(weil er nicht mehr auf Bett schlafen möchte???) Es ging besser. Aber seit 3 Tag habe ich festgestellt, dass er in Flur miaut und versucht mir zu Wohnungstür leiten und kratzt auf Tür. Er will , dass ich den Tür aufmache und ihn auslassen. Was soll ich jetzt tun?

...zur Frage

Katze springt nachts gegen Tür?

Meine Katze springt bzw drückt nachts neuerdings immer gegen die Wohnzimmer und Schlafzimmer Tür. Ich hab die Türen halt immer nen Spalt auf damit die beiden Katzen immer rein und raus können wann sie wollen. Das Problem ist das die Türen immer gegen die Wand oder aneinander knallen und ich kann ja auch nachts nicht ständig aufstehen um die Türen wieder auf zu machen oder wieder anzulehnen. Und für jede Tür auf beiden Seiten nen Türstopper zu legen ist auch nicht wirklich ideal. Hat jemand nen Tipp für mich wie ich sie dazu bringe aufzuhören und wieso sie das plötzlich macht? Es ist auch nur nachts und nur die beiden Türen. An der Küchentür macht sie es nicht.

...zur Frage

übelkeit beim schlafen/nacht?

hallo

kann es sein das Frau bei einem Eisprung auch mal nachts beim schlafen total schlecht sein kann?

es ist aber immer noch da.

es ist so ein druck Gefühl in der Magen Gegend.

oder kann so was auch bei Ängstlichkeit kommen oder unterbewussten Dingen(Ängste durch Erlebnisse)

...zur Frage

Meine Katzen mitnehmen Beim Umzug?

Hallo,
Ich habe 2 Katzen die beide Geschwister sind,die beiden sind weiblich und schon 2 Jahre alt und wir lassen sie auch immer raus in den Garten und so weil wir in einem Haus wohnen ist dass einfach sie immer mal wieder rein und raus zu lassen,aber nun ziehen wir um in eine Wohnung , natürlich wollen wir die beiden Katzen mitnehmen nur habe ich Angst dass es ihnen dort nicht gefallen wird und die irgendwie raus wollen. Könnt ihr mir Tipps geben? Ist es gut die Katzen mitzunehmen? Sollten wir die Katze trotzdem rauslassen?

...zur Frage

Kann man ihr das irgendwie!?

Mein Problem ist : Meine Katze (9 Jahre ) macht immer ins Bad. Während des Tages geht sie brav auf ihr Klo. Doch in der Nacht macht sie vor der Tür/Waschmaschine/Dusche ... (wir lassen sie in der Nacht immer nur ins Badezimmer),(keine hate oder so, das Bad ist sehr groß)

Sie war früher eine Freigängerin aber seit November 2015 wohnen wir in einer großen Wohnung ohne Balkon. Wir geben sie auch nicht raus, weil wir Angst haben, (früher Land jetzt Stadt) was kann ich tun, meine Mutter ist schon genervt...früher war das nicht so nach dem Einzug...gibt es da Tipps oder Tricks..... habe insgesamt 2 Katzen und ein wc...die.andere geht brav immer ins Klo...hab alles versucht.. Pfeffer hinstreuen..

...zur Frage

Gibt es Firmen, die mir die Terrasse Katzensicher machen?

Schaffe das definitif nicht selber. Auch mein Partner ist Ratlos. Unsere Terrasse ist zwar sehr groß aber winkelig und eckig geschnitten. Fast komplett offen, und um eine Kurve gehts weiter in den Garten. Überlegen schon soo lange, 2 Zimmer für 2 Katzen= einfach zu klein. Sie müssen raus! Wohnen aber an der Hauptstraße. Das könnte ich mit meinem Gewissen nicht vereinbaren. Katzenleine ausprobiert, macht aber die Katze verrückt.

Beide 1 Jahr und kastriert. Beides Mädchen. Beide lassen uns nicht schlafen, (nicht aus hunger, sie bekommen ausreichend viel) Schreien Nachts das Haus zusammen oder springen auf uns rum. Wenn wir die Tür zumachen zum Schlafzimmer, schmeißen sie sich dagegen. Ignorieren bringt jetzt seit Monaten nichts.

Welche Unternehmen haben sich darauf spezialisiert? Wen kann ich da fragen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?