Schlafen im PKW auf dem Rastplatz verboten und Geldstrafe?

15 Antworten

Du darfst immer und überall parken, wo es erlaubt ist, und ein Nickerchen "zur Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit" halten. Das darf auch eine ganze Nacht dauern.

Fenster zu ist kein Problem, da kommt noch genügend Luft rein.

Nachdem ich in der Jugend wegen Sekundenschlafs mal einen Unfall gebaut hatte, halte ich jetzt immer an, sobald sich die Müdigkeit nähert, mache ein kurzes Nickerchen bzw. tiefenentspannte Ruhephase von vielleicht 15 min, steige danach kurz aus, mache ein paar Kniebeugen und bin dann wieder frisch zum Weiterfahren.

  1. Natürlich ist das nicht verboten! Du wohnst ja nicht da. Es ist ja nur richtig zu schlafen, wenn man nicht mehr fahren kann. Das machen ja hunderte Leute auf dem Weg zum Urlaub oder auch sonst.

  2. Nein zu kannst nicht ersticken - ein Auto lässt genug Luft durch. Dir wird maximal etwas kalt zu dieser Jahreszeit.

Immer eine Pause machen, wenn es nicht mehr geht!

Die werden dich schlafen lassen, weil das für eine Nacht/Tag erlaubt (und gewünscht) ist. Mach einfach deine Heizungslüfter auf, schon kannst du nicht Ersticken. Nur wenn du das machst, Empfehle ich dir eine Raststätte. Dort ist viel Verkehr, und die Gefahr eines Überfalls geringer!

Muss das Ordnungsamt/Polizei ein Beweisfoto vom "Falschparken" machen?

Müssen die vom Ordnungsamt/Polizei ein beweisfoto vom "Tatort" bzw. vom Auto wo es steht machen oder muss das nicht sein bzw. machen sie es aber?

Weil wie könnten sie es sonst beweisen?

Bitte Antworten ist wichtig

...zur Frage

Kann ein Polizei Auto auch geblitzt werden und eine Geldstrafe bekommen?

...zur Frage

Alkohol im Auto trinken, ohne zu fahren?

Hallo ist es verboten wenn mein Auto Parke und dann mit Freunden im Auto Alkohol trinke, also vorglühe. Das Auto würde dann nur da stehen, der Schlüssel würde zwar stecken damit musik läuft, aber ich würde nicht fahren und der Motor wäre auch aus... Ist das verboten? oder macht die Polizei da irgendwas, wenn die das sehen? Danke im voraus

...zur Frage

Kann man an seinen eigenen Blähungen ersticken? Oder Gesundheitsschäden erleiden?

Angenommen jemand leidet an heftigen Blähungen. Und es hilft auch nichts dagegen. Er ist sehr müde und schläft abends ein. Der Raum in dem er schläft, ist sehr klein und die Fenster und Türen ziemlich luftdicht. Angenommen er hat im Schnitt jede Minute eine Blähung. Kann er im Laufe der Nacht an den Abgasen ersticken? Oder andere Gesundheitsschäden erleiden? Welche Schäden können auftreten? Wenn er am nächsten Kopfschmerzen, kann es von den Blähungen kommen?

...zur Frage

Darf während einer Rollerfahrt der Mitfahrer/Beifahrer mit einer Kamera aufnehmen oder ist das verboten? Wird man von der Polizei angehalten? Geldstrafe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?