Schlafe jeden Tag nur 4 Stunden, ist das schädlich?

11 Antworten

Dauerhaft 4 Stunden zu schlafen KANN schädlich sein, MUSS es aber nicht. Es gibt Ausnahmen, die mit 4 Stunden Schlaf für eine gewisse Zeit hinkommen. Zu den Ausnahmen wirst du sehr wahrscheinlich gehören. Wenn du merkst, dass du müde wirst, geh abends einfach früher ins Bett. Dann bekommst du ein paar Stunden Schlaf mehr. Du musst jetzt aber keinesfalls mit der Angst leben, dass dir etwas passieren könnte, nur weil du nicht der Mehrheit entsprichst. Ausnahmen bestätigen die Regel heißt es immer so schön. Du scheinst eine der Ausnahmen zu sein. Wenn du dich mit 4 Stunden Schlaf fit fühlst und keine Konzentrationsverluste während der Schule hast, ist das völlig in Ordnung. Wenn du gegen Nachmittag müde sein solltest, dann leg dich ein oder zwei Stunden hin und danach müsste alles wieder in Ordnung sein. Du musst keinesfalls 10 Stunden schlafen, wenn dein Körper diesen Schlafbedarf nicht hat. Einen Körper kann man nicht zum Schlafen zwingen, wenn die Energiereserven aufgefüllt sind und er ausgeruht ist. Daher mach dir da bitte keine Sorgen. Sorgen solltest du dir erst dann machen, wenn du körperliche Symptome, wie Übermüdung oder Konzentrationsverlust spürst.

Ja, ein normaler Mensch braucht 8-10 Stunden Schlaf.
KInder 10-12 Stunden.

Im Alter braucht man weniger - ich (69) komme jetzt meist mit 7 Stunden aus.

4 Stunden sind Raubbau am Körper - nimmst Du Aufputschmittel?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nein nehme ich nicht und bin 16

0

Naja Tags ist nicht so berauschend ;)

Grundsätzlich: Schlaf ist immer gut!

Es gibt aber Menschen, die einfach weniger Schlaf brauchen. Wie läufts den Konzentrationsmässig?

Stehe um 6:30 auf und bin bis 14 Uhr vollkommen konzentriert und kaum müde, doch danach wird es langsam immer schlimmer

0
@Thomas2552

Für die Schule reichts ja (außer Nachmittags)! Bin 14 und schlafe 6 Stunden. Merke da schon was. Geh einfach mal früher ins Bett.

0

Ja. Die Gefühle sind da egal, das merkt man jetzt noch nicht, aber Studien haben auch belegt, dass Leute mit weniger Schlaf schneller sterben. Ich würde mir an deiner Stelle 1-2 h dazu nehmen, dein Körper wird es dir danken. 😬😅

Bin 16, sterben werde ich wohl nicht, aber hat ja recht mehr Schlaf würde bestimmt nicht schaden

0
@Thomas2552

10 Stunden wären in Deinem Alter angemessen - Ausnahmen bestätigen die Regel.

0
@Thomas2552

Natürlich! Das meine ich ja garnicht. Es heißt nixht, dass du jetzt im Alter von 17 daran sterben wirst! Die Lebenserwartung ist einfach normalerweise weniger, als von denen, die genug Schlaf hatten.

0

Was möchtest Du wissen?