Schlafapnoe - Was hilft sonst noch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Apnoe ist die Schlafmaske tatsächlich die ultimative Lösung. Bei manchen wirkt es auch, wenn durch ein Kissen die Rückenlage vermieden wird. Der Verzicht auf Alkohol und Gewichtsabnahme sind natürlich die Klassiker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine wirkliche Schlafabnoe hast, hilft nur die Maske. Vermeide Alkohol und Schlaf- und Beruhigungsmittel, die können das verstärken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TrueSolitaire
12.07.2017, 16:40

Hallo dadamat und Belial123,

danke für die Antworten. Ja, Gewichtsabnahme ist echt ein Klassiker, das muss ich mir bei praktisch jedem Arzt anhören.

Schlaf- und Beruhigungsmittel verstärken das auch noch? Werden dadurch die Verstopfung im Rachenraum verstärkt?

Und beim Alkohol? Der hat genauso einen Einfluss? Ich schlafe ja in Seitenlage, da kann ich mir das garnicht vorstellen...?

0

Was möchtest Du wissen?