Schlaf-Wach-Rhythmus absichtlich verschieben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hatte mal eine Phase, da bin ich nach der Schule ins Bett weil ich müde war und dann eben spät Abends/früh morgens wieder aufgestanden.

Mir tat es gut, mein Tagesrhythmus war einfach nur verschoben. Nach den nächsten Ferien hat es sich dann wieder "normalisiert".

Du kannst es ja mal testen, es dauert allerdings etwas, bis sich der Körper daran gewöhnt hat.

Mache dein Zimmer möglichst dunkel, damit der Körper Schlafhormone ausschüttet und du einen gesunden schlaf hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube dein körpwr muss um 3 bis 4 uhr im Schlaf sein wegen sroffwechsel das meinte mal jemand aus gf.bet zu mir also ich würde es dir nicht empfehlen ich wollte das auch mal so machen aber es ist nicht gut weil sein körper hat ja auch eine innere uhr sozusagen deshalb glaube ich das das nicht gut wäre aber eine genaue bestätigung das das stimmt habe ich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnOnYm19055
01.08.2016, 13:46

Sorry wegen den Schreibfehlern

0

Was möchtest Du wissen?