Schlaf und Schmerzmittel nach dem alkoh'

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Alkohol und Schlaf oder Schmerzmittel können sich verstärken, oder die Leber stark belasten.

Man ist allgemein besser damit beraten diese Kombination zu meiden, auch wenn das nicht für alle Schlaf und Schmerzmittel gilt. Wenn du nach ner langen Nacht nen Kater hast und am nächsten Tag eine Aspirin nimmst ist das völlig in Ordnung.

Jain ich würde es nicht machen deine Leber muss noch den Alkohol abbauen und wen die tapletten kommen muss die Leber auch die Tablette abbauen ein Tipp trinke kein Sprudel oder Wasser mit Kohlensäure das reizt den Magen wen man viel Alkohol hatte und du musst erbrechen nur stilles Wasser sehr viel (Leitungswasser) und dein Gesicht nacc jede 10 min abwaschen aber nur wen du ein Kater hast weil du fühlst dich schlecht und Alkohol lässt dich das Gefühl geben das du trocken bist drink sehr viel

Nach dem Alkohol ists nicht so schlimm. Aber direkt kombinieren sollte man nichts mit Alkohol. D.h. keine Schlaf/Schmerzmittel solange du noch Blutalkohol hast.

Z.B. Jimi Hendrix ist an einer Kombination von Schlafmitteln und Alkohol gestorben.

Ich möchte in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass z.B. Jimi Hendrix nach dem Genuss von Alkohol und Schlafmitteln an seinem Erbrochenem erstickt ist. Er war nur ein prominentes Opfer solcher Dummheiten, also lass den Quatsch!

Was möchtest Du wissen?