Schlaf und Müdigkeit beim Lernen was tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich fahre die Zimmertemperatur dann immer richtig stark runter, sodass mir kalt wird

Dann frierst du zwar viel Lernen, aber mir hilfts haha

Ansonsten halt Kaffee / schwarzen Tee trinken, Zuckerhaltiges Essen (wobei das nur kurzfristig wirkt), vielleicht mal den Lernort wechseln, ...

Bin zwar etwas spät, aber wen du nochmal so ein Problem hast oder auch für andere die meine Antwort lesen:

Heute war mein Tag super anstrengend und ich war voll müde und musste auch noch wegen einer Arbeit lernen die ich morgen schreibe, dabei war ich auch voll Energielos und hatte einfach keine Mutivation.

Deshalb hab ich mir einen Kaffee kochen lassen und solange hab ich mir kaltes Wasser ins Gesicht gemacht & paar kleine und kurze Übungen gemacht (Hampelmann usw). Hab mir danach mein Kaffee gemacht, ihn getrunken und angefangen zu lernen. Ich habe jetzt mehr Mutivation zu lernen und meine Müdigkeit ist um einiges besser geworden.

Wenn du für einen längeren Zeitraum lernen willst würde ich dir nicht Kaffee sondern schwarz Tee empfehlen. Das hält dich für eine längere Zeit konzentriert

Trinke Kaffee oder Cola etc. und ich empfehle dir auch Sport zu treiben 👍🏻

Ich weiss nicht was du sonst machst, aber schlafe genug und trink genug Wasser.

Was möchtest Du wissen?