Schlämmkreide als Zahnputzmittel?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schlämmkreide ist besser als jede handelsübliche Zahncreme, jedenfalls aus meiner Sicht. Da diese zusätzlich chemische Stoffe beinhalte, die für den Organismus schädlich sind!

Florid z.B. ein Abfallprodukt der Chemischen Industrie, ist hochgradig Krebs erregend. Floride härten das Gewebe also den Zahnschmelz aber eben nicht nur den! So wird unter anderen auch z.B. das Trommelfeld verhärtet, was unter anderem Schwerhörigkeit begünstigt, die Linse des Auges, Grüner Star etc.

Wie funktionier das? Flur treibt Jod in Verbindung mit Thyroxin (Schilddrüse) aus, so dass Flurthroxin entsteht. Flurthyoxin ist ein hochaktive Substatanz, die das Gewebe praktisch verbrennt. Es entsteht ein so genannter heißer Knoten. Ist das Gewebe soweit verbrannt, nennt man das einen kalten Knoten oder auch Krebs.

Fazit für deinen Organismus ist Schlämmkreide wesentlich besser als handelsübliche Zahncreme. Aber hier sollte man auch nicht nach dem Motto viel hilft viel vorgehen! Des weiteren empfiehlt sich eine weiche bis mittelharte Zahnbürste zu verwenden, um das Zahnfleisch sowie den -schmelz so weit es geht zu schonen.

Schön mal noch weitere Menschen "kennenzulernen"/von ihrer Existenz zu erfahren, die noch selbst Denken und Handeln können und gesunde, nicht medienmanipulierte Ansichten haben! You made my day!

1

Vollkommen korrekt! ... Das Florid ist ein sehr starkes Gift was über die die Lymphbahnen zu Augen und Ohren gelangt. Grüner/Grauer Star + Hörprobleme sind die Folge!

Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=87sDRKjn44I

Oder als Buch: "Die Bombe unter der Achselhöhle" z.B. bei Amazon

0

Ja Schlämmkreide + weiche Zahnbürste verwenden !

In handelsüblichen Zahnpasten ist Florid enthalten. Das Florid ist ein sehr starkes Gift was über die die Lymphbahnen zu Augen und Ohren gelangt. Grüner/Grauer Star + Hörprobleme sind die Folge!

Gutes Buch zum Thema: "Die Bombe unter der Achselhöhle" z.B. bei Amazon

http://www.youtube.com/watch?v=87sDRKjn44I

Also ich kann nur sagen das meine Oma sich schon ihr ganzes Leben ihre Zähne mit Schlämmkreide Putzt und sie ist jetzt 95 Jahre geworden und Hat noch alle ihre zähne! nicht mal eine Krone oder sonstwas hat sie bis jetzt. also kann es nicht so schlecht sein !

Kieferorthopäde vs. Zahnarzt?

Hallo! Ich hab schon alle meine freunde mit dieser frage genervt aber sie geben mir nie eine gescheite Antwort -.- Und zwar muss man seperat zum kieferorthopäde gehen? Ich denk nämlich immer das der Zahnarzt dann zu einen schickt Aber manche sagen nein und manche ja und das verwirrt mich -.-

...zur Frage

Meine Zähne sind...?

Hallo, bevor Ihr das Liest bitte Kritisiert mich nicht o.Ä... mein Name ist Tony und ich bin 16 Jahre alt. Seid meiner 13 Lebensjahr habe ich sehr Angst vor Zahnarzt. Ich bin nicht der Typ der unbedingt seine Zähne zeigt, da es für mich sehr Peinlich ist. Meine drei Schneider zähne haben gebrochene Lücken ich weiß nicht, ob das Karies sind. Ich esse eigentlich nie Schokolade meine Zähne habe ich auch nicht immer geputzt.

Ich habe sehr Angst das der Zahnarzt mir die drei Schneider zähne raus nimmt.. :/ Wie soll ich jetzt vorgehen

LG

Tony

...zur Frage

Backenzahn eingerissen?

Mir ist heute beim Brötchenessen der Backenzahn eingerissen. Etwa ein Viertel des Zahnes ist jetzt leicht abgespalten vom Rest. Schmerzen habe ich keine.Ich (15) hatte bisher noch nie etwas mit meinen Zähnen, kein Karies etc. und habe deshalb Angst, davor was der Zahnarzt dagegen tun wird. Wisst ihr vielleicht mehr?

...zur Frage

Meine Nachbarin nimmt mir Kleidung aus dem Waschraum?

Meine Nachbarin nimmt mir Kleidung aus dem Waschraum und legt sie dann am nächsten Tag total schmutzig zurück. Sie ist es  definitive den wir beide sind die einzigen die den Waschraum benutzen und den Schlüssel dazu haben. Kann ich sie dafür Anzeigen ?

...zur Frage

Alleine zum Zahnarzt gehen, was muss ich machen? :D

Ich muss später heute zum Zahnarzt mit meinem Bruder (also wir beide haben einen Kontrolltermin). Ich bin 15 aber bisher war ich noch nie ohne meine Mutter beim Zahnarzt :D Meine Frage ist jetzt: Was muss ich machen? Also wenn ich ankomme gebe ich meine Krankenkassenkarte ab, dann setzte ich mich ins Wartezimmer und warte bis ich aufgerufen werde... Bisher richtig? ^^ Dann gehe ich ins Behandlungszimmer und werde behandelt und wenn ich wieder rauskomme?? Muss ich dann auch noch was machen? Oder kann ich einfach gehen??? Sorry das ich keine Ahnung habe, ich war bisher noch nie ohne meine Mutter beim Zahnarzt... :D

...zur Frage

Gute Ausrede für Nicht-zum-Zahnarzt-gehen!

Ich will und kann morgen einfach nicht zum Zahnarzt!

Meine Mum regt sich total auf. Sie meint, den nächsten Termin bekommt man erst in nem halben Jahr und blablabla. Des is mir ehrlich egal. Ich hab ja keine Probleme mit meinen Zähnen (also schmerzen oder so), und der Termin kann noch warten.

Morgen sollte ich nämlich lernen, weil ich übermorgen eine wichtige Arbeit schreibe, die ich noicht verhauen darf. Also bitte sagt mit mal gute AUsreden, die überzeugen!!! Des wäre total lieb von euch. Aber bitte nicht SCHERZHAFTE! -.- ;D
GLG =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?