Schlämmkreide abwaschen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einen Eimer mit Wasser und einen Quast (Malerbürste) brauchst Du.Mit der Bürste die Wände gründlich nass machen und etwas einweichen lassen.Danach mit der Bürste versuchen die Flächen sauber zu schrubben.Ist schon eine dickere Schicht auf den Wänden,kannst Du auch diese dann mit einem Spachtel abkratzen.Das Wasser immer wieder erneuern dabei.Wenn die Fläche dann sauber ist,grundierst Du sie mit LF Tiefgrund (LF steht für Lösemittelfrei).Nach der Trocknung kannst Du die Wände wieder streichen bzw.Tapezieren.LG vom Maler

nässen, einwirken lassen und abspachteln, wenn der untergrund ok ist, kannst du streichen

Was möchtest Du wissen?