Schlägt ein Schwangerschaftstest positiv aus bei einer Bauchhölenschwangerschaft/Eileiterschwangerschaft?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja in diesen fällen würde ein SST auch positiv ausschlagen. Deshalb sollte man vorsorgeuntersuchungen beim frauenarzt immer in anspruch nehmen. Dieser kuckt nämlich dann auch erstmals mit einem ultraschall ob die schwangerschaft auch dort sitzt wo sie hingehört, nämlich in der gebährmutter. Ein schwangerschaftstest kann das logischerweise nicht überprüfen sondern nur die schwangerschaft an sich anzeigen ;) das HCG welches nur bei einer schwangerschaft ausgeschüttet wird und welches einen SST als positiv erscheinen lässt, wird immer auch bei eileiter- oder bauchhöhlenschwangerschaften ausgeschüttet. Teste am besten nach ausbleiben der regelblutung. Dann bietet dir ein SST ein zu 99,9% korrektes ergebnis. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?