Schlägerei und nun Anzeige wegen ''vorsätzlicher Körperverletzung''

11 Antworten

1 mal seit ihr beide unreif. sich zu schlägern is wirklich nicht die lösung für alles und die konsequenz darauf ist eben eine anzeige. ich schätze du wirst aufjedenfall sozialstunden bekommen, und dass nicht gerade wenige.

Hallo kleinerSchinken,

rechtlicherseits ist hier in der Tat der Straftatbestand der Köperverletzung erfüllt.

Ich gehe aber davon aus, dass das ganze wie folgt abläuft.

Du bekommst ein Schreiben der Polizei mit einer "Vorladung als Beschuldigter". Gleich vorweg, diese Vorladung ist nicht bindend und Du bist nicht verpflichtet dort zu erscheinen.

Ich an Deiner Stelle würde die Vorladung allerdings annehmen und bei der Polilizei erscheinen. Du hast das Recht, Deine Erziehungsberechtigten mit zur Anhörung zu nehmen. Du kannst auch eine andere Person Deines Vertrauens oder einen Anwalt mitnehmen.

Ich würde da in Begleitung Deiner Eltern hingehen. Den Ablauf, den Du oben beschrieben hast angeben und nochmal ausdrücklich drauf hinweisen, dass Dir die ganze Sache leid tut. Wenn Du willst, kannst Du bei der Gelegenheit auch noch Zeugen angeben, die Deine Aussage bestätigen. Die Polizei ist nicht nur bemüht, sondern auch verpflichtet, nicht nur Beweise gegen Dich zu sammeln, sondern auch das, was für Dich spricht. Und genau dafür ist diese Anhörung da. Machst Du keine Aussage, kann das Gericht schlecht von der Strafe absehen.

Deine Aussage wird protokoliert, und später zusammen mit der Aussage des Geschädigten an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet.

Im ungünstigen, aber auch absolut unwahrscheinlichsten Fall, kommt es zu einer Gerichtsverhandlung. Zweite Möglichkeit ist, Du bekommst einen sogenannten Strafbefehl, wo dann drin steht, du sollst XX Stunden gemeinützige Arbeit bei XX innerhalb von XX Monaten ableisten.

Aber wahrscheinlich ist, dass die Staatsanwaltschaft das Verfahren einstellt, insofern Du nicht schon mehrfach mit anderen Delikten aufgefallen bist.

Schöne Grüße
TheGrow

beste Antwort bist jetzt vielen dank. Soll ich das was wir geschrieben haben da auch mitnehmen und ausdrucken und so?

0

Außerdem solltest Du unbedingt eine Gegenanzeige erstatten. In dem betreffenden Fall habt Ihr Euch BEIDE strafbar gemacht, da nicht erkennbar ist, dass einer alleine einen rechtswidrigen Angriff begangen hat, den der andere bloß in Notwehr abgewehrt hat.

Möglicherweise könntet Ihr dann im Anschluss gegenseitig die Anzeigen zurück ziehen.

Nun noch eine moralisch-ethischer Hinweis: Warum machst Du so einen Schwachsinn: Das ist doch übelstes 18. Jahrhundert, sich auf einem Duellierplatz treffen um die Ehre zu verteidigen. Was für ein vollkommen unreifer und pseudomännlicher Kinderkram. Wirklich würdevoll wäre es gewesen auf die Beleidigung einfach nicht zu reagieren, insbesondere, wenn der andere 15 Jährige es Dir über jemand anderen mittelt und nicht einmal selber kommt. FIndet das betreffende Mädchen es eigentlich toll, wenn Ihr Euch um es prügelt? Fühlt sie sich dann etwa besonders begehrt, oder besonders erwachsen, weiblich etc.? Ich jedenfalls würde mit jemandem der so ein Rollenverständnis von sich selbst hat, nicht zusammen sein wollen.

0

Ich denke mal es handelt sich erst mal um eine Körperverletzung.

Das habe ich bei Gutefrage.net gefunden

Die

 

vorsätzliche

 

Körperverletzung erfolgt absichtlich.

(Juristensprache: Vorsatz = mit Wissen und Wollen)

Die

 

fahrlässige

 

Körperverletzung passiert aufgrund mjangelnder Sorgfalt.

(Juristensprache: Fahrlässigkeit = Außerachtlassung der im Verkehr erforederlichen Sorgfalt)

Beide Arten sind aber Körperverletzungen.

Ob es Absicht ist oder nicht entscheidet glaub ich der Richter.

Anzeige Körperverletzung Strafe?

Hallo Jungs,

Habe eine Anzeige wegen Körperverletzung bekommen, ein Kollege von mir meinte das ein Junge ihn schlagen will (sie haben schon ein Treffpunkt ausgemacht) als wir kamen und ihn sahen gingen wir zu ihm, er schlug meinem Kollegen ins Gesicht, daraufhin habe ich reagiert und ihn einen Hacken in den Hollraum gegeben, und mein Kollege tretete ihm noch mal ins Gesicht als er am Boden lag,so nun meine Frage.Da ich ein lizensierter Boxer war (vor 8 Monaten) habe ich härtere Strafen zu erwarten? das Opfer hatte eine Gehirnerschütterung.

...zur Frage

Bekomme ich eine Strafanzeige wenn ich mich prügel?

Hallo , mir wurde zum Wochenende eine Schlägerei angedroht. Ich hab mich noch nie geprügelt und habe Angst, dass ich danach eine Anzeige wegen Körperverletzung am Hals habe.

Kennt jemand hier die genauere Rechtslage und kann mir helfen ?

Danke schon mal für alle antworten

...zur Frage

Schlägerei/Hab Arm gebrochen:(?

Hey Leute

Also ich bin 18 jahre alt und männlich habe mich gestern mit einem gleichaltrigen Jungen geschlagen. Der junge drohte mir per Facebook und beleidigte mich mehrmals. Gestern Abend um 19 Uhr klingelte der Junge bei uns zuhause. Mein Vater hat das alles mitbekommen und gemeint ich soll runtergehen und mich mit ihm schlagen. Ich hab jetzt meinen Arm gebrochen...

Soll ich eine Anzeige wegen Drohung,Beleidigung und Körperverletzung machen ?

...zur Frage

Polizei Gewalt Schlägerei?

Hallo Leute ich hatte eine Schlägerei mit einen Typ danach ist die Polizei eingetroffen hat mich auf dem Boden gedrückt und haben mein Arm so gebrochen also sie haben den hinter meinen Hals fast gedrückt das hat so sehr wehgetan wisst ihr wieso die das machen

...zur Frage

Anzeige durch eine Zeugin?

Meine Freundin und ich haben lautstark diskutiert, ich hab sie einmal am Arm gezogen, weil sie weggehen wollte meinte ich, „komm bitte mit“ und hab sie gezogen. Eine Zeugin rief die Polizei und meinte sie habe um Hilfe gerufen und ich habe sie geschlagen, was nicht stimmt und meine Freundin bestätigte, dass ich es nicht gemacht habe. Mir wird Körperverletzung vorgeworfen, aber meine Freundin meinte ich habe sie nicht geschlagen etc. Und sie möchte auf keinen Fall mich anzeigen, sondern wir haben nur diskutiert und ich hab sie am Arm halt gezogen damit sie kommt. Die Zeugin meint was anderes, kann es trotzdem zu einer Anzeige kommen, auch wenn meine Freundin und ich alles abstreiten?

danke im Voraus.

...zur Frage

Fallengelassene Anzeige im erweiterten Führungszeugnis?

Hey ich mache ein soziales Jahr und muss ein erweitertes Führungszeugniss vorzeigen. Ich habe eine anzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung die aber fallengelassen wurde da man das bei mir als "ausnahme fall" sah und keinen wiederholungs bestand sah. Steht es trotzdem da drinne?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?