Schlägerei in der Schule wann darf ich mich wehren?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Allgemein würde ich sagen dass das jeder selber wissen muss. Mein Grundsatz ist immer egal was ist es zu vermeiden mich zu wehren und bevor es so weit ist lieber zu gehen oder was auch immer. Auch wenn ich vielleichtz weiß dass ich ne Chance gegen die Person hätte- Ich spare mir dadurch nicht nur den ganzen Rechtlichen Quatsch sondern auch Verletzungen usw.

Rechtlich gesehen darfst du dich wehren wenn eine Person handgreiflich wird, dass darf dann aber auch immernoch das Gericht danach genauer bestimmen

Lg flo

Wenn man nach 4 Minuten die hilfreichste Antwort vergibt, sollte man nicht davon ausgehen, auch die hilfreichste Antwort bekommen zu haben^^

0

Boxen nur im Ring. Auch, wenn Du Dich in Notwehr prügelst, ist es immer mit Ärger verbunden. Du hast das nicht nötig. Oft ist es eine Beweis- und Auslegungsfrage, wer eine Handgreiflichkeit begonnen hat - meist steht Aussage gegen Aussage - und wer einen anderen umhaut, hat ein Problem - nicht nur ein juristisches. Geh dem Mist aus dem Weg.

Ja aber mit denn Lehrern er steht vor mir und schubst mich hin und her gehe ich weg kommt er mir hinterher wann darf ich mich denn richtig wehren und ihm ein schnelles k.o geben z.b leber haken damit er unschädlich gemacht wird

Was möchtest Du wissen?