Schlägerei in der Schule neben 2 lehrern

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dir ist schon klar, dass du besonders bestraft werden kannst, wenn du deine Boxkenntnisse privat anwendest.

Einen Schulverweis wirst du sicher nicht sofort bekommen. Anders wäre es natürlich, wenn du schon einmal einschlägig abgemahnt worden bist.

ja aber in dem augenblick kann man nicht darüber nachdenken ich habe nicht erst geschlagen davor habe ich 2 ordentliche gesetzt bekommen und nein das ist das erstemal dass ich in der schule negativ auffale

Danke für deine antwort

0

Es wird ihm ein sch*ißdreck passieren wenn die anderen richtig aussagen, dass er nicht angefangen hat. Boxen darf man zur wehr benutzten

0
@Flightsimulator

Wie will denn jemand bitte nachweisen dass er "Boxkentnisse" angewendet hat. Ausserdem würde ich gerne den Paragraphen sehen indem drinsteht dass ein Boxer in einer Notwehrsituation sich nicht mit den Händen wehren darf... Was soll man denn sonst tun? Wenn man der Argumentation folgt dürfe ja ein Mensch der einen Selbstverteidigungskurs absolviert hat sich gar nicht verteidigen, denn indem Falle würde er ja seine "Selbstverteidigunskentnisse" privat anwenden...

0

An deiner Stelle würde ich entweder mit deinen eltern reden (okay das würde ich nicht machen) oder ein gespräch mit der direktorin oder einem lehrer/ einer lehrerin suchen und die sache noch mal in ruhe schildern und auch deine absichten klar stellen. Generell vor einer strafe wirst du dich nicht drücken können . Aber vielleicht könnte sie dadurch ein bisschen milder ausfallen. oder wenn du mit deinen eltern geredet hast könnten diese noch mal mit der direx reden. ich wünsch dir viel glcük dabei. LG Kim

Dass du im Boxen bist ist juristisch absolut irrelevant. Es handelt sich hier ganz klar um Notwehr, soweit deine Geschichte der Wahrheit entsprechen sollte, wovon ich ausgehe. Ich meine, ein hauptberuflicher Metzger wird auch bei einer Messerstecherei nicht schlimmer bestraft als jeder andere. Du hast in Notwehr gehandelt, da du angegriffen wurdest. Die Rektorin kann dich nicht einfach von der Schule verweisen, dazu hat die gar keine Berechtigung. Gehe ganz normal zur Schule. Die Polizei kann sie zwar rufen, aber was hat die Polizei denn da bitte zu suchen? Verstehe die Argumentation der Rektorin nichteinmal ansatzweise.

Das geht gar nicht! Melde es deinen Eltern, such dir Zeugen und sag was Sache ist! Du hast dich nur gewehrt und dabei gewonne. Dir ne Strafe zu geben wäre mehr als unsinnig. Bei notwehr musste ja auch nichts zahlen.

Hey Flightsimulator,

Crazy Story haha Ja ich hab damals in der Schule ein Tadel bekommen. (Grundschule) haha die mochten mich nicht Du ah im schlimmsten Fall Anzeige vom Typen wegen Körperverletzung da wird nichts kommen weil er dich ebenfalls geschlagen hat => löst sich auf. Maximal ein Tadel aber sie meinte Ihr sollt nicht kommen bis Montag. Dann denke ich hat sich das bis dahin erledigt.

Lg

Was möchtest Du wissen?