Schlägerei gewinnen, wie?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Geh Schlägereien grundsätzlich aus dem Weg. das kann ich Dir aus eigener Erfahrung nur dringend raten.

Falls es darum geht sich selbst zu verteidigen, besuche einen entsprechenden Kurs.

Schlägerei ist in 45 Min.

0
@nicokru

Fernseher an - Telefon aus - "ihr könnt mich alle mal"

0
@Kitharea

Allein schon die Vorstellung dass man sich einen Zeitpunkt für ne Schlägerei ausmacht -.- Kindergarten im Mittelalter. Nimm Pflaster mit. Besser so als in 2 Jahren mit ner Pumpgun durch die Stadt zu laufen.

0
@Kitharea

er hat mich herausgefordert und ich will und werde nicht als Feigling da stehen

0
@nicokru

Feig ist wer immer das tut was andere wollen - so viel dazu. Aber mach ruhig

0
@Kitharea

Fernseher an - SMS schreiben mit: "Hab grad wichtigeres zu tun - ja ich bin feig du hast gewonnen - mir ist das zu langweilig" - Handy aus - "ihr könnt mich alle mal"

Ab nem gewissen Alter ist einem sowas ziemlich egal ob man bei Kindergartenherausforderungen gewinnt oder verliert. Wünsch dem Kleinkindverein mal viel Spass von mir.

0
@nicokru

Dann mach was du in der Pause immer machst und wenn wer fragt wo du bleibst sagst einfach du hast jetzt keine Lust - was anderes zu tun. Ist dir egal ob man dich für feige hält. Wenn sie lachen anfangen sollten und dich als Feige beschimpfen sagst "na und? is doch egal " und gehst. Ende

0

In den 45 Minuten lernst du auch nicht mehr unbedingt was neues. Wenn ihr euch Prügeln müsst, macht das. Stell dich dem, mit dem was du drauf hast. Und wenn's sein muss, verliere einfach. - Was ist schon dabei?

@Schwächling??

0
@nicokru

Du kannst aufhören andere blöd anzumachen nur weil sie sich nicht freiwillig wie du scheinbar die Fr... polieren lassen xD
Ich meine DU musst die nächsten Wochen mit dem Gesicht rumlaufen ^^
Musst du nicht langsam mal los ? Glaub ist Zeit - viel Spaß. Erzähl wies war ich bin schon ganz gespannt xD

3

Es gibt keine kurze Anleitung, wie Du mit ein paar Handgriffen jeden Gegner besiegst. Regle Deine Probleme friedlich, das ist immer der beste Weg.

Geh Lego spielen, da gibt es so kleine Lego-Ritter, die haben so niedliche Schwerte, mit denen kannst du kämpfen.

Dummer Mongo :D

0
@nicokru

Nach einer Beleidigung hast du keine vernünftige Antwort mehr zu erwarten :)

0
@PurpleMiku

Kannst ihm ja ein Duell vorschlagen - denke in ner Stunde wäre er wieder frei xD

0
@Kitharea

Das wäre aber unfair. Seinem verhalten nach ist er wesentlich jünger als ich und hat im Gegensatz zu mir keine Selbstverteidigung gelernt.

Abgesehen davon Schlage ich mich eh nicht :D

0
@nicokru

Wie kann ich denn die Schlägerei verhindern ohne als Feigling da zu stehen

0
@nicokru

Seid ihr nicht so geübt in der "null-bock" Einstellung?
Weiß ich nicht - wieso ist dir das so wichtig dass man dich nicht für einen Feigling hält? Ist doch egal. In spätestens 4 Wochen denkt sowieso keiner mehr dran. Ich hätt mich gar nicht erst herausfordern lassen, sondern ihn ausgelacht.

0
@Kitharea

Ansonsten gib einfach zu dass du ein Feigling bist bevor ers tut so wie ich oben meinte - wenn es ihm was bringt wenn er denkt er sei der Sieger nur weil da nie ein Kampf war - bitte soll er. Tu als wär's dir egal. Menschen die die Wahrheit sagen egal wie sie ist in dem Moment kriegen oft mehr Achtung als man denken würde. So ein Typ wär ich dann halt.  

0

Der hat mich beleidigt und jetzt will ich ihn schlagen. 100 pro ist das solch eine Geschichte.

Was möchtest Du wissen?