Schlägerei gewinnen?

4 Antworten

Tatsächlich: Geh dem kack doch ausm weg. Sonst versuch eine von diesen "gemeinen" Stellen zu treffen (Leber, Solarplexus,...) und versuch den Kampf einfach sehr schnell wieder zu beenden, bevor irgendjemand wirklich zu schaden kommt.

Beste Antwort wirklich und sympathisch gut erzogen

1

Versuche den ersten Schlag gezielt zu stecken. Und anzufangen. Wenn er anfängt has evtl schon verloren

Immer schön seitlich in Kinn schalgen. Kickt er dich, packst du in dem Moment seinen Fuss under deinem Arm (wie beim Schwitzkasten) ziehst ihn zu dir un stellst im das Bein. Er fällt zu Boden und dann kannst du ihm richtig eine geben.

Hast schon gewonnen. Lehn dich zurück und streck deinen Arm aus. Unpenetrierbare Verteidigung. Dann schlag zu mit dem anderen Arm. Ist echt nicht so schwer wenn man 30 cm größer ist.

Größe spielt keine Rolle. Sondern Technik und Stärke

0
@ElGreco1977

Und Reichweite. Kannst auch Hulk sein aber das bringt dir nix wenn dein Gegner dich schon schlägt lang bevor er in Schlagreichweite ist und wenn wenn er seinen Arm ausstreckt du nichtmehr an ihn rankommst.

Vergiss nicht: Es sind beide keine Kampfsportler, also spielt Größe eine sehr große Rolle da man das mit Technik gleich vergessen kann.

2

Was möchtest Du wissen?