Schlägerei- arm gebrochen - anzeige

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am besten verklagst du ihn auf Schmerzensgeld. Bei einem gebrochenen Arm kommt da ein hübsches Sümmchen zu stande. Das kannst du unabhängig von einer Strafanzeige machen, die vermutlich wegen seiner Alkoholisierung auch zu keinem "fühlbaren" Ergebnis kommen würde. Die Gebühren für den Anwalt muss er übrigens auch (nach dem positiven Urteil) zahlen!

Aujedenfall zur Polizei gehn! War er denn auch angetrunken? Er hat keine chance gegen dich außerdem hast du deine Freunde die das alles beweisen können wie es abgelaufen wahr!:) Zum Glück warn deine Freunde dabei!:)

'' Ich will einfach das er seine gerechte Strafe bekommt'' Das kannst du in deutschland schonmal sowieso vergessen, und soweit ich weiß wird das keine Folgen haben wenn du Anzeige erstattest wiel er ja angetrunken war.

Was möchtest Du wissen?