Schläft man besser wenn man vor dem Schlafen ein Glas warme Milch trinkt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo DerGurkenmann,

das ist ein Hausmittelchen und funktioniert so: Vor dem zu Bett gehen ein Glas Milch heiß machen und einen Löffel Honig darin auflösen, noch warm langsam trinken und schon verspürt man eine beruhigende Wirkung, die einen wohlig schlummern lässt.

Milch enthält den Eiweißbaustein Tryptophan - den kann unser Körper nicht selbst herstellen; er ist Grundstoff für die Serotoninherstellung, und das Glückshormon Serotonin hilft. Je höher der Serotoninspiegel, desto beruhigter und entspannter fühlt man sich und desto leichter schläfst Du ein.

Allerdings gibt so viele unterschiedliche Gründe für einen unruhigen Schlaf bzw. für ein zögerliches Einschlafen. Da kann das Glas Milch helfen, muss aber nicht.

herzlichst

Detlef

Danke für die ausführliche Antwort. Ich werde es einmal ausprobieren.
Ist eine bestimmte Honigsorte vor zu ziehen?

0

Der Honig, der Dir am besten schmeckt ist der Richtige - Detlef (natürlich würdest Du keinen Industriehonig nehmen)

0

Ein Glas warme Milch mit Honig wirkt auf jeden Fall, wenn man aufwacht und nicht mehr einschlafen kann (eigene Erfahrung! Ist allerdings nicht Älteren mit Prostatabeschwerden zu empfehlen!).

Danke. Wegen was ist es denen nicht zu empfehlen?

0
@DerGurkenmann

Die Betreffenden wachen dann bald wieder auf und müssen schnell mal zu Tante Maria gehen.

0

Das funktioniert mit jeder warmen flüssigkeit. Kann auch Wasser sein

Nachtmilchkristalle Google mal nach Melantonin

Was möchtest Du wissen?