Schläfen massieren --> unangenehm?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kennt man Akupressur und ist in 9 von 10 Fällen tatsächlich hilfreich. Auch, wenn die Pressur in dem Moment unangenehm ist sorgt sie anschließend dafür, dass die Kopfschmerzen geringer werden.

Es kommt darauf an, wo der Schmerz ist. Wenn der Schmerz an den Schläfen ist, kann das helfen. Schmerzen werden durch Druck oft gelindert. Aber es kann eben nicht jeder vertragen, wenn man von anderen massiert wird. Das ist nicht unnormal. Leg dir doch mal einen nassen Lappen auf die Stirn und leg dich etwas hin. Wenn du öfters Kopfschmerzen hast, solltest du aber der Ursache mal auf den Grund gehen.

Es gibt soooo viele verschiedene Arten von Kopfschmerzen und so viele Ursachen. Vielen mag das helfen (mir auch ab und an) Aber bei vielen eben auch nicht, nein du bist nicht unnormal ;) Liebe Grüße Mandy

Fristlose Kündigung nach sexueller Belästigung möglich?

Ich arbeite seit 1,5 Jahren in dem kleinen Handwerksbetrieb. Ich verstehe mich mit meinem Chef und seiner Frau sehr gut. Wir duzen uns und es herrscht auch ein wirklich freundschaftlicher Ton unter uns. Bis vor 5 Wochen war es auch total normal wenn wir uns zufällig begegnet sind oder nach dem Urlaub uns wieder gesehen haben, dass wir uns umarmt haben. Genauso das wenn wir ein Angebot besprochen haben, sich mal unsere Hände berührt haben oder wenn er hinter mir am Schreibtisch stand und was in meinem PC schauen wollte er mich mal umarmt hat oder seinen Kopf auf meinen gelegt hat. Seine Frau sitzt mit uns im Büro und ich habe mir wirklich nie was dabei gedacht und es war bis dahin auch absolut okay für mich. Dann hat er aber den Bogen überspannt. Seine Frau war nicht im Büro und er stand wieder hinter mir. Er hatte mich umarmt und aufeinmal angefangen meine Brüste zu massieren und mir zwischen die Beine zu fassen. Ich war total geschockt und auch gelähmt. Ich habe dann nur gesagt ... du bist verheiratet darauf meinte er ist doch egal und hat weiter gemacht. Ich weiß ein nein wäre in der Situation richtig gewesen, es ging aber einfach nicht. Er hat dann von mir abgelassen und kam dann nochmal zurück und meinte er müsste die beiden nochmal durchkneten. Das war der allerschlimmste Moment. Dann hat er das Büro verlassen und ich bin in Tränen ausgebrochen. Seit dem haben wir uns nur noch drei oder vier Mal gesehen. Er war im Urlaub und dann ich und seit 1,5 Wochen bin ich krank geschrieben noch bis Freitag. Ich dachte ich schaffe es dann wieder einfach hinzugehen, aber es geht mir immer schlechter damit. Ich reagiere mittlerweile auch körperlich mit starken Kopfschmerzen. So stark das ich zur Abklärung einer Hirnhautentzündung im Krankenhaus war. Fast alle Leute mit denen ich gesprochen habe, können mich nicht verstehen. Sie meinen anzeigen und fristlos kündigen.

Das Problem was ich damit habe ist sein Sohn ist gerade mit in die Firma eingestiegen und wird sie irgendwann übernehmen. Wenn hier, ich wohne sehr ländlich, mein Arbeitsplatz ist 20 km entfernt, sich das rumspricht würden sie sicher eine Menge Kunden verlieren. Hieße sein Sohn würde irgendwann darunter leidern oder nicht irgendwann jetzt schon. Ganz abgesehen von dem Gefühl wenn sein Vater sowas tut. Seiner Frau würde ich das auch gerne ersparen. Das wäre nicht richtig meinen da die anderen. Das Problem seine Frau ist eigentlich auch nicht mehr glücklich mit ihm. Sie streiten sich täglich und er behandelt sie eigentlich oft genug wie eine Bedienstete. Ich weiß einfach nicht was ich da machen soll.

Aber hauptsächlich geht es darum, ich werde kündigen, Am allerliebsten fristlos. Jetzt habe ich aber gelesen, das dies nur innerhalb von zwei Wochen möglich ist. Ist es (wenn ich mich doch entscheide es zumindest Firmenintern öfffentlich zu machen) bei sexueller Belästigung auch so?

...zur Frage

Kann das daran liegen das man plötzlich keine Kopfschmerzen mehr hat? Also nicht mehr so oft? o.O

Also die letzten jahre ging es mir oft nicht gut ich hatte wirklich fast JEDEN TAG Kopfschmerzen.. ich war sehr oft alleine zu Hause da niemand für mich Zeit hatte und mir ging es eigentlich fast jeden Tag schei*se.. seit ich umgezogen bin (vor fast zwei Wochen) bin ich selten alleine und es ist auch jemand mal für mich da (war vorher nicht) wenn ich ein problem oder so habe.. und irgendwie hatte ich in der Zeit wo ich hier wohne noch nie Kopfschmerzen.. das finde ich komisch.. kann sowas daran liegen? Das wenn man sich allein fühlt oder so Kopfschmerzen oft hat und die dann einfach verschwinden? Oder was könnte es noch für Gründe geben das die einfach weg sind? Ich mein ich freu mich zwar drüber aber finde es komisch..

...zur Frage

Bin ich krank fühle mich nicht gut?

Ich fühle mich nicht so gut..
Habe eine verstopfte Nase und mein Hals fühlt sich etwas komisch an. Ich spüre auch das ich Kopfschmerzen bekomme. Bin ich krank ?

...zur Frage

Plötzlicher Schwindel und verschwommene Sicht?

Hallo! Habe seit gestern unangenehme Kopfschmerzen (Stirn/Schläfen) und heute morgen bei der Arbeit wurde mir plötzlich total verschwommen vor Augen, mir wurde heiß und schwindelig. Es hielt ca. 6-8 Sekunden an, wenige Minuten später dann wieder. Den ganzen Tag schon bin ich extrem müde, obwohl ich gut und viel geschlafen habe und mir ist irgendwie „schwummerig“. Weiß jemand, was es sein könnte? Ich würde/kann nämlich erst morgen zu meinem Hausarzt. Bin auch erst Anfang 20.

...zur Frage

Wirkt Autofahren bei euch entspannend?

mich entspannt das Autofahren einfach sehr und fühle mich dabei immer sehr gut :D Wollte mal nachfragen ob einige es ähnlich empfinden?

...zur Frage

Tut analverkehr als Frau weh?

Fühlt es sich gut an oder ist das nur Schwachsinn und total unangenehm ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?