schippen/pik auf dem Helm aber warum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im WK II wurde das als Regimentsabzeichen verwendet. Im Zuge größerer Operartionen wie der Landung in der Normandie bekamen verschiedene US-Regimenter jehweils eine eigene Spielkartenfarbe zugeteilt, Herz, Karo oder Kreuz am Helm gabs demnach auch.

Pik war wenn ich mich recht erinnere das 306th Infanterieregiment....

das ist der sog. pickelhelm, der noch aus zeiten der kavallerie (berittene truppen) und des "handgemachten" schlachtens im krieg (mann gegen mann) stammt. der pickel sollte säbel- und schwerthiebe, die von oben geführt wurden, seitlich ablenken, um die spaltung des kopfes zu verhindern.

Dass du dir oft Filme ansiehst, in denen Piraten vorkommen.

Das ist mir in "Band of brothers" auch aufgefallen, dass die amerikanischen Soldaten Schippe in weiss auf dem Helm hatten...Und im Dunkeln war das sehr gut sichtbar -das hat mich dann erstaunt...

0

Was möchtest Du wissen?