Schindelgefühl/Kreislaufprobleme - was kann man tun und was sind die Ursachen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eisenmangel kann sein, das macht müde und unmotiviert. Dagegen kann eine kleine Umstellung im Speiseplan schon ganz gut helfen (Gemüse das dafür taugt kann dir dein Doc empfehlen)
Wenn deine Augen Probleme machen bemerkst du das am einfachsten bei einem Sehtest wie ihn jeder Optiker anbietet, sollte es wirklich sein das du eine Brille brauchst können dadurch auch ganz fix die Kopfschmerzen verschwinden.

Bist du ein Mädel und hast / bekommst die Tage? Dann wird der Körper nämlich auch schonmal sehr merkwürdig. Schwindel und Migräne hatte ich immer beim Eispung, bis es dann losging hat der Kopf sich wieder beruhigt dafür fing dann der Rest an zu spinnen -.-

Wunderkerze2012 30.08.2013, 23:39

Danke für die Antwort! :)

Ich habe meine Tage noch nicht, kann aber möglich sein, dass ich sie bald bekomme, weil ich ja schon fast 14 bin.....

Und zu den Augen: Mein Augenarzt (ich glaube ich war so vor 1-1,5 Jahren zuletzt dort) meinte, ich müsste eigentlich eine Brille bekommen, er ist aber kein Freund von Kinderbrillen, da sich die Augen bzw. Augäpfel ständig verändern würden und es sich nicht lohnen würde, eine Brille anzuschaffen.... Aber ich habe vorhin die Lesebrille meiner Mutter aufgesetzt und es war - meine ich - etwas besser..... Außerdem sehe ich immer erst verschwommen wenn ich einen nah-fern-Wechsel habe z.B. von Bildschirm auf die Tastatur blicke und es dauert ein paar Sekunden, bis das Bild scharf wird und die Augen fangen an zu tränen.... (aber nur leicht!)

Und mit geschlossenen Augen ist mir nicht soooo schwindelig wie mit offenen..... :/

0

Hast du die Ohren untersuchen lassen? Das Gleichgewichtsempfinden wird über die Ohren gesteuert; wenn da etwas nicht in Ordnung ist, kann es sein, dass das die Ursache ist. Lasse jedenfalls nicht locker und gute Besserung!

Wunderkerze2012 30.08.2013, 23:23

Dankeschön! :)

Ich werde auch bald zum Augen- und zum Ohrenarzt gehen....

Ich war jetzt auch schon anderthalb Wochen nicht in der Schule, muss aber mal wieder hin, damit ich nicht zu viel verpasse - trotz Schwindelgefühl! :(

Aber wie gesagt, es fühlt sich nur so an, als wenn ich umkippen würde, aber ich kann mich sogar auf einem Bein halten! :o

0

es kann an den Hormonen liegen...oder du hast einen Virus...ich hatte erst kürzlich einen, der bei mir auch schwindelattacken und müdigkeit verursacht hat... es könnte Epstein Barr (Kissing Fever) oder ein anderer Virus sein...

vielleicht hast du auch einfach nur einne zu tiefen Blutdruck, was in der Pubertät völlig normal aber unangenehm sein kann...

Wunderkerze2012 02.09.2013, 19:16

Das erste könnte sein, aber einen zu niedrigen Blutdruck habe ich definitiv nicht! ;D

Eher (viel) zu hoch!!!!

Habe ihn gerade bei meinen Großeltern gemessen: 137/77, und das war mit Abstand der niedrigste Wert, den ich je hatte!!!!!

Sonst habe ich immer so 160/100 oder so.....

0
Wunderkerze2012 03.09.2013, 18:32
@BloodredPoetry

Ich weiß; meine Oma kippt auch andauernd um, weil sie zu hohen Blutdruck hat.... Aber nur der systolische Wert.... Gestern z.B.: 190/77!!!! Und sie hat manchmal über 200!

0

PMS :) (Wenn du nicht weiß was das bedeutet: auf wikipedia gibts da ne super Erklärung!)

Du arme :) PMS ist echt nicht lustig, aber irgendwann ist es auch wieder weg :D

Wunderkerze2012 30.08.2013, 23:22

Ich weiß was das ist, aber seit zwei Wochen!? O.o

Und es ist keine Besserung in Sicht....

Außerdem habe ich meine Periode noch nicht. Kann natürlich sein, dass ich sie bald bekomme..... Bin ja schon fast 14! ;D

Aber meine Mutter sagte, dass sie das immer nur (wenn überhaupt!!!!) 2-5 Tage hatte, aber meistens gar nicht! :(

0

wann passiert es, beim aufrichten, aufstehen? grösse und gewicht?

Wunderkerze2012 30.08.2013, 23:27

Ich bin normalgewichtig, falls du darauf hinaus möchtest! ;D

Größe: 1,62m ("Wachstumswert" im Blut ist aber sehr hoch; bzw. der eine Leberwert ist erhöht und der Arzt sagte, dass es im Wachstum so sei und letztes Jahr im September war er sogar noch höher (jetzt 209 (35-105 ist normal), letztes Jahr 288!))

Gewicht: 48kg

Und man kann nicht sagen, wann es "passiert", denn das Schwindelgefühl ist einfach da - jetzt auch, im Sitzen....

Es ist einfach da, egal ob ich rumlaufe oder liege und wird durch nichts beeinflusst.... Draußen ist es glaube ich etwas besser, kann aber auch nur Einbildung sein....

0

Was möchtest Du wissen?